eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Computer-Monitore - eine Übersicht

t-online.de
Von Veröffentlicht von
Computer-Monitore - eine Übersicht
. Aufrufe . Kommentare Kommentar

Wer einen Computer nutzt, muss naturgemäß stundenlang konzentriert auf die dargestellte Bildfläche schauen. Monitore sind die direkte visuelle Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine.  Daher ist es wichtig, das richtige Monitor-Modell auszuwählen.

Panel-Technologien: Auch Günstiges zeigt Qualität

Computer-Monitore - eine Übersicht Eine der grundsätzlichen Entscheidungen beim Erwerb eines neuen Monitors für den PC betrifft die Panel-Technologie - also zur Technik, die der Bildschirm eines TFT-Monitors zur Darstellung nutzt. Hier haben die Hersteller ordentliche Entwicklungsarbeit geleistet, so dass auch günstige Modelle eine gute Bildqualität liefern können.
Jetzt mehr lesen

 

Die richtige Größe

Wie groß ein Monitor sein sollte ist keinesfalls nur eine Frage des Geldbeutels. Denn ergonomisches Arbeiten und ungetrübten Spielspaß bietet der Bildschirm nur dann, wenn seine Größe und sein Seitenverhältnis auch zur gewünschten Nutzung und zur Einsatzumgebung passen.
Jetzt mehr lesen

 

Anschluss gesucht

Eine Frage, die immer wieder auftaucht, wenn es um die Verbindung von Monitor und Computer geht: Was steckt eigentlich hinter Abkürzungen wie VGA, DVI oder HDMI? Wir stellen in diesem Beitrag die häufigsten Anschlussarten kurz vor.
Jetzt mehr lesen

 

Darf es etwas besonderes sein?

Abseits der bekannten Formate und Funktionen finden sich im Angebot für Computer-Monitore auch Geräte, die spezielle Fähigkeiten aufweisen. Beispiele hierfür sind Bildschirme mit Pivot-Funktion, die das Drehen um 90 Grad erlauben, oder die immer populärer werdenden 3D-Monitore.
Jetzt mehr lesen

 

Die passende Halterung für jeden Zweck

Zum richtigen Abstand zwischen Mensch und Monitor sowie über die optimale Höhe und Neigung des Bildschirms existieren sinnvolle Empfehlungen. Hält man diese ein, wird die Nutzung des Computers so ergonomisch wie möglich. Allerdings ist eine optimale Platzierung mit Bordmitteln nicht immer möglich - aber dafür gibt es ein umfangreiches Angebot an sinnvollem Zubehör.
Jetzt mehr lesen

 

Flachbildschirme: eine Erfolgsstory

Die sperrigen und schweren Röhrenmonitore sind mittlerweile fast vollständig von den Schreitischen verbannt und flache TFT-Bildschirme Standard. Wie diese arbeiten und warum es noch vor gar nicht so langer Zeit nur Menschen mit wohl gefüllter Geldbörse möglich war, sich einen Flachbildschirm zu leisten, können Sie hier nachlesen.
Jetzt mehr lesen

 

Hohe Auflösung bringt auch Nachteile

Die Auflösung eines Monitors ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl. Warum eine hohe Auflösung bei kleineren Monitoren aber auch Nachteile bringen kann und warum sich TFT-Displays beim Wechseln der Auflösung unflexibel zeigen, möchten wir hier kurz beschreiben.
Jetzt mehr lesen

 

Touchscreens für den Desktop

Der Erfolg von Smartphones und Tablets wäre ohne Touchscreens, die eine Steuerung von Funktionen durch die Berührung der Bildschirmoberfläche erlauben, kaum denkbar. Und wer möchte, kann dieses Bedienkonzept nun auch am Desktop-Rechner nutzen. Denn das Angebot an Touchscreen-Monitoren wächst stetig.
Jetzt mehr lesen


Asus: vielfältige Produktpalette

Hersteller von Monitoren für die unterschiedlichsten Aufgaben gibt es viele. Einen davon - das taiwanesische Unternehmen Asus, das sich bereits als Hersteller von Mainboards eine weltweit führende Position erarbeitet hat - möchten wir samt ihres Monitor-Angebots kurz vorstellen.
Jetzt mehr lesen

Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü