Comag SL 905

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Anschlussmöglichkeiten sind okay. Er hat alles an Board was man heuzutage so braucht. Von HDMI über YPbPr zu Scart und AV ist alles dabei. Sogar ein USB 2.0 ist noch an der Rückseite.
An der Front ist der CI+ Schacht und 3 Knöpfe (Sender vor / zurück und AUS)

Die Installation ist recht Einfach. Das Einrichten des Recivers ist Kinderleicht und sehr wegweisend.
Die Senderliste zur Ordnen ist leider ein totaler krampf.
Man kann nur Ein Sender auswählen den man verschieben möchte und muss diesen dann Mühselig nach vorne auf die gewünschte Possition drücken. Direkte Platzauswahl mit Zahlen ist nicht möglich.
Daher dauert dieser Schritt bei der Einrichtig seeeeeeehr lange.
Per USB sind leider keine Sender auf Sticks kopierbar um diese am PC zu bearbeiten. Das wäre noch okay gewesen.

Vorab sind von verschiedenen Satelliten schon Sender eingespeichert, wer eine Sendersuche umgehen möchte. Einige neue Sender fehlen aber da.

Wer Langeweile hat, kann sich mit 3 Spielen noch vergnügen wenn z.B. Werbung läuft :P

HD+ funktioniert problemlos. Karte rein - Sender rein - Läuft. Doof nur, das der YPbPr-Ausgang der eben auch ein 1080p Signal liefert bei einstellen eines HD+Senders deaktiviert. Somit wäre das unverschlüsselte Aufnehmen nicht möglich.
Aus USB-Sticks kann ebenfalls nur die normalen Free-TV-SD-Sender aufgezeichnet werden.
Wer aber einen guten Rechner zuhause Stehen hat mit ner guten TV-Karte kann aber trotzdem damit HD+ Aufnehmen :D

Wer auf Internet-Inhalte von Sendern und Apps aus ist, muss man hier entäuschen. Der Reciver hat sowas nicht dabei. Brauch ich selbst auch nie, da dort eh nur Schrott dabei ist.

Fazit: Guter Reciver mit guter Bedienung für ein akzeptablen Preis!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden