Columbus Zigarettenstopfmaschine

Aufrufe 17 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich hatte Jahrelang die Tabaksticks geraucht.
Da es die nun ja nicht mehr gibt, galt es eine Alternative zu finden.
Zuerst habe ich die Stopfmaschine von West ausprobiert.
Das Ergebniss war nicht wirklich zufriedenstellend.
Entweder waren die Zigaretten zu fest oder zu locker.
Dann habe ich die Maschine von Columbus getestet.
Und was soll ich sagen, einfach perfekt.
Man legt sich einen Haufen Tabak oben auf die Maschine,
drückt davon ein wenig Tabak in den Schlitz und steckt
seitlich eine Hülse auf, nun den Hebel einmal rum und
schon hat man eine perfekte Zigarette.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden