Closed Pedal Pusher Jeans Klassiker mit hoher Taille

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Erfolgsgeschichte des Fashion Brands Closed begann 1978 in Italien, was heute noch die italienischen Größenangaben in den Jeans erklärt. Genau genommen heißt das 3 Damen-Bekleidungsgrößen runterzählen - eine italienische 44 entspricht so zum Beispiel einer deutschen 38.
Seit 2004 agiert Closed von Hamburg aus und entwirft hochwertige, tragbare Mode. Augenmerk liegt dabei auf Material, Design und Funktionalität. Den lässigen Stil prägen die exclusiven Kult-Jeans der Marke von Anbeginn an. Ein Klassiker ist die Closed Pedal Pusher Jeans.

Taillenhohe Jeans und was sie für mich tun

Vielen ist sicherlich noch das Bild der Kolumnistin Carrie Bradshaw aus der Erfolgsserie "Sex and the City" im Kopf. In mindestens einer Szene trägt sie die kultigen Closed Pedal Pusher Jeans in einer hellen Waschung, was zu ihrer zierlichen Figur passt. Taillenhoch kombiniert mit einer vorn geknoteten Karobluse und selbstverständlich High Heels. Das Ergebnis ist eine Mischung aus sportivem Style, welcher an die 80er erinnert und einem gekonnten Stilbruch in Richtung zeitloser Eleganz durch die spitzen Pumps in Nude. Das ist aber nicht alles. Ihre betonte Taille und die optisch verlängerten Beine geben dem Outfit der Carrie Bradshaw eine sehr feminine Silhouette.
Aber längst nicht nur mit kurzen oder in die Jeans gezogenen Oberteilen in Kombination mit High Heels machen diese Jeans eine super Figur. Ebenso eignen sie sich im Alltag zu Shirt, Pullover und Sneakers. Abends macht ein Ensemble aus farblich auffallendem Top, einem taillierten Blazer oder Abendjäckchen, auffälligem Schmuck wie Armreifen und Abendsandaletten die Kult Jeans von Closed ausgehtauglich.



 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden