Clevere Schreibtische für Studium und Job

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

FMenschen in Büro oder Uni verbringen die meiste Zeit im Sitzen. Für alle Papiertiger, Bücherwürmer und Officeworker ist es deshalb wichtig, den Arbeitsplatz optimal einzurichten: Der richtige Schreibtisch trägt nicht nur zu einer guten Haltung beim Lesen oder Schreiben bei. Er kann auch Konzentration und Leistung fördern.
 

Clevere Schreibtische für Studium und Job: alles drauf, alles drin
 

Was Sie beim Kauf von Schreibtischen beachten sollten

Wenn Sie länger am Schreibtisch arbeiten, ist die richtige Sitzhaltung das A und O. Für den Großteil der Menschen in unseren Breitengraden ist die Standardhöhe 72 cm geeignet. Individueller lässt sich ein höhenverstellbarer Schreibtisch anpassen. Dabei gilt: Arme und Beine bilden beim Sitzen einen rechten Winkel. Unter dem Tisch sollte möglichst viel Beinfreiheit herrschen. Wenn Sie einen passenden Tisch kaufen möchten, dann schauen Sie sich in eBays großen Sortiment um! 

Genauso wichtig ist die Wahl des passenden Bürostuhls: Hier ist eine flexible Rückenlehne wichtig, die Ihre Bewegungen mitmacht. Die Sitzfläche muss sich ungefähr auf Kniehöhe befinden, damit Sie Ihre Beine bequem anwinkeln können. Um die Wirbelsäule zu entlasten, nehmen Sie die gesamte Sitzfläche ein und lehnen Sie den Rücken an.
 


Heranwachsend: Kinderschreibtische

Kinderschreibtische müssen nicht nur stabil sein, sondern bestenfalls von den ersten Schuljahren bis ins Jugendalter mitwachsen. Deshalb empfehlen sich besonders höhenverstellbare Kinderschreibtische: Mit wenigen Handgriffen ist die optimale Sitzhöhe eingestellt und Ihr Kind kann sich bequem seinen Hausaufgaben widmen, basteln oder am Computer spielen. Abgerundete Tischkanten beugen Verletzungen vor. Vor dem Schreibtisch steht übrigens am besten ein höhenverstellbarer Schreibtischstuhl.

Tipp: Ein Modell in den Lieblingsfarben Ihres Kindes steigert mitunter die Freude am Lernen. Sticker und kreative Verschönerung bitte ausdrücklich erlauben!
 


Multitasking: Haushaltstische

Wenn Sie in Ihrer Wohnung begrenzt Platz haben, kann ein geräumiger Haushaltstisch schnell zum Schreibtisch umfunktioniert werden. Um einen Computerbildschirm bequem unterzubringen, genügt in den meisten Fällen eine Tischplatte, an der vier Beine angebracht sind. Gutes Maß: 100 x 160 cm. Durch ihre einfache Bauweise bieten diese Modelle viel Beinfreiheit und sind meistens günstig in der Anschaffung.

Tipp: Den fehlenden Stauraum gleichen Sie durch einen Rollcontainer und passende Büroregale aus.
 


Officetauglich: Büroschreibtische

Ob platzsparende Arbeitsecke oder repräsentatives Möbelstück: Büroschreibtische passen sich individuellen Wünschen an. Während Eckschreibtische auf kleinem Raum viel Platz bieten, sorgen massive Schreibtische mit vielen Schubladen und Fächern schnell für Ordnung. Auch in Punkto Design fügen sich Schreibtische in jedes Ambiente ein: Wählen Sie einen Glastisch für moderne Optik oder unterstreichen Sie Ihre Einrichtung durch ein Modell aus massivem Holz.

Tipp: Arbeiten Sie mal mit, mal ohne Computer, ist ein Über-Eck-Schreibtisch gut. So verfügen Sie ohne Umräumen über zwei Arbeitsplätze in einem.
 


Nostalgisch: Sekretäre

Sie mögen historische Möbel? Ein nostalgisches Flair verleihen Sie Ihrem Arbeitsbereich mit einem antiken Sekretär. Der klassische Schreibschrank hat nicht nur eine Schreibfläche, die sich bequem wegklappen lässt, sondern auch praktische Schubladen und Schubfächer. Aus massivem Holz oder romantisch verspielt in Weiß: Sekretäre gibt es für klassische und moderne Wohnstile. Ideal für alle, die wenig Platz haben und viel Stauraum benötigen.

Tipp: Müssen Sie öfter lang am Schreibtisch sitzen, macht sich ein Sekretär mit Aufsatz bezahlt - die zusätzliche Beinfreiheit ist komfortabler.
 


Minimalistisch: Computertische

Wer die meiste Arbeit am Rechner ohne viel Papierkram erledigt, kann sich auf einen Computertisch beschränken. Besonders platzsparend sind kompakte Computerwagen; hier werden Bildschirm, Maus, PC Tower und Tastatur ordentlich verstaut. Größere Modelle bieten zusätzlichen Platz für Schreibutensilien, Drucker und Telefon. Aber: Wer mehr Platz hat, sollte ihn auch nutzen - denn richtig gemütlich und bequem ist das nicht.
Tipp: Ein echter Minimal-Allrounder ist der verstellbare Laptoptisch mit schwenkbarer Tischplatte, bei dem Sie im Sitzen, im Stehen oder sogar vom Bett aus arbeiten können.
 


Fit: ergonomische Schreibtische

Sitzen ist das neue Rauchen: US-Studien haben ergeben, dass langes Sitzen nicht nur Rückenschmerzen verursacht, sondern auf Dauer sogar die Lebenserwartung deutlich verkürzen kann. Abhilfe schaffen ergonomische Schreibtische, die sich in der Höhe so verstellen lassen, dass Sie auch bequem im Stehen arbeiten können.

Tipp: Ob sitzend oder stehend - verändern Sie 2-4 Mal pro Stunde Ihre Haltung, indem Sie die Bürostuhlhöhe ändern oder im Stehen öfters das Standbein wechseln. Wer übrigens kleine Bewegungseinheiten einlegt, arbeitet auf langer Sicht effektiver. Machen Sie also einen kleinen Spaziergang in der Mittagspause oder nutzen Sie den Gang zum Kopierer, um sich die Beine zu vertreten.

 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden