eBay
  • WOW! Angebote
  • iPhone 6 - Jetzt bei eBay - Einkaufen
Kostenloser Kontakt

Cisco/Linksys RV042/RV082 VPN-Router

vonsuttner
Von Veröffentlicht von

Die Router stammen aus der Zeit kurz nach dem Kauf der Fa. Linksys und tragen daher die Doppelbezeichnung Cisco/Linksys. Der besondere Vorteil dieser Geräte ist die VPN-Verarbeitung durch einen besonderen Hardware-Prozessor, welcher auch bei mehreren gleichzeitig aktiven VPN daher einen hohen Datendurchsatz garantiert (im Gegensatz dazu fällt der Datendurchsatz selbst eines einzelnen von z.B. einer FritzBox 7390 aufgebauten  VPN deutlich gegenüber der unverschlüsselten Verbindung ab). Damit eignen sich diese Router besonders für Anwendungsfälle, in denen Heim- oder Filialarbeitsplätze mit einer Firmenzentrale o.ä. verbunden werden, die VPN-Verbindung also der wesentliche Zweck der Internetverbindung ist.
Eine Besonderheit dieser Geräte, die früher sehr selten zu finden war, ist das Dual-Link-WAN. Dabei kann ein Netzwerkanschluss wahlweise für eine DMZ (für Internetserver, wird nicht von einer Firewall abgeschottet) betrieben werden oder als zweiter WAN-Anschluss einen redundanten Weg ins Internet anbieten, z.B. über ein zweites Modem zu einem zweiten Provider. Dieses zweite Modem kann natürlich auch ein GSM- oder ISDN-Modem mit Netzwerkanschluss sein.

Nebenbei bieten die Geräte die von Cisco bekannte gute Firewall und optional zusätzliche (kostenpflichtige) Dienste, um das Netzwerk abzusichern.
Die Geräte enthalten keine der heute üblichen (und oft nur mittelmäßig funktionierenden) Heimserver, NAS-Funktionen etc. Sie enthalten auch kein Modem, d.h. für den Anschluss an ADSL muss z.B. noch ein ADSL-Modem dahinter geschaltet werden. Solche Modems sind ab 10 Euro gebraucht auf Ebay erhältlich. Dadurch konnte Cisco/Linksys sich voll auf die Routerfunktion und deren Sicherheit konzentrieren.

Der RV042 enthielt ursprünglich 4 Netzwerkports 10/100 Mbps und hat eine fast dunkel-blaugrüne Front, die oft auf Fotos schwarz aussieht, der Neupreis liegt deutlich über 100 €. Der RV042 V03 sieht bis auf die tatsächlich schwarze Front identisch aus, enthält aber 4 Gigabit-Netzwerkports und ist gebraucht kaum erhältlich; für den Anschluss selbst an VDSL mit 50 Mpbs ist das aber natürlich nicht notwendig. Der RV082 enthält 8 Gigabit-Netzwerkports und wird oft mit Montagewinkeln für 19"-Racks angeboten. Die Geräte unterscheiden sich also im Wesentlichen durch die Leistung der eingebauten Switches. Alle Geräte haben (bis auf Front+Rückseite) ein Metall-Gehäuse.
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü