Chromlack zum eigenständigen verchromen von Autoteilen

Aufrufe 40 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe zwei Dosen des "Eurocolor Lakier Chrom" ersteigert. Es handelt sich dabei gemäß Dosenaufdruck um einen "Acryllack vorgesehen für Metall- Holz- und Keramikoberflächen." Das Produkt stammt aus Polen (Firma POL-EXPO). Die Qualität des Lackes entspricht der handelsüblicher "Baumarkt-Chromlacke", soll heißen, eine Verspiegelung (wie bei "echter" Verchromung) findet nicht statt. Das Ergebnis ähnelt seidenmattem Aluminium. Ein Überlackieren mit Acryl-Klarlack läßt den Metallic-Effekt vollends verschwinden, so daß anschließend nur noch eine graue Oberfläche übrig bleibt. Wer einen wirklichen, verspiegelnden Chromeffekt erreichen will, dem bietet sich hiermit nicht die Lösung. Diesen Lack mit Lacken im Werte von 200 €/Liter zu vergleichen ist absolut irreführend! Vergleichbares bekommt man im Baumarkt für um die 10 €/400ml. Der Artikel wird dem Produktfoto nach auch unter "Chroomlack zum...verchroomen..." angeboten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden