Christian Louboutin Fakes- immer noch hoch im Kurs?!?

Aufrufe 17 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich weiß nicht, ob überhaupt mal jemand in diese Ebay-Ratgeber reinschaut. Ich bezweifel dies sehr, wenn ich mir angucke, zu welchen Preisen Fakes immer noch bei Ebay verkauft werden. Es gibt ja schon einen Louboutin Ratgeber,auf den ich an dieser Stelle mal verweise--> http://testberichte.ebay.de/Christian-Louboutin-Faelschungen_W0QQugidZ10000000018063629

Diejenigen, die gerne €250 für ein paar billig verarbeitete Fakes bezahlen (obwohl man für den gleichen Preis ein Original kaufen könnte), können hier direkt aufhören zu lesen. Erfahrungsgemäß sind das ja sehr viele Menschen.

Ich würde in diesem Ratgeber gerne etwas genauer auf die verschiedenen Louboutin Styles eingehen, insbesondere die, die am meisten auf ebay.de verkauft werden.

Louboutin "Rolando"

Original
  hat vorne an der Spitze eine Naht ( von der Seite natürlich nicht sichtbar)
FAKE!


Will hier nicht zu sehr auf die Unterschiede eingehen, da sehr viele Fälscher sich solche Ratgeber durchlesen, um ihre gefälschten CLs zu verbessern und das ist ja nicht Sinn der Sache. Ich finde die Unterschiede allerdings ziemlich deutlich.


Louboutin Maggie
Erstmal: Dieser Schuh ist sehr schwer zu kriegen. Wenn man mal bei ebay.com unter completed listings sucht, wird man sehen, dass dieses Modell seltenst unter $1200 angeboten wird. Also wer ein solches Model für 190€ auf ebay.de kauft, sollte wirklich 4mal nachdenken...!!!


Original


Fake ( wurde für 200€ verkauft..lustig)
.....mal von der Farbe abgesehen...was auch immer dieses goldene Metallstück darstellen soll, es gehört niemals zu einem Original. Den Maggie gibt es nur mit 14cm und mit 16cm Absatz. NICHTS dadrunter. Ansonsten sieht man an der Qualität ja schon, dass das nicht der real deal sein kann. Merke: 700€ Schuhe sehen auch aus wie €700 Schuhe.


Louboutin in Nude-Ton

Louboutins in Nude gibe es in verschiedenen Styles. Momentan sehr beliebt ist der Lady Peep, der Banana und der Pigalle. Auch das Modell Elisa und Very Privé sind beliebt, um ein paar zu nennen.
Allerdings habe ich bis jetzt noch nicht einen original Louboutin im Nude-Ton auf ebay.de gesehen ( und ich verfolge ständig!)
Was allerdings sehr oft eingestellt wird, ist folgendes,ähm, etwas eigenartiges Paar, womit wir auch schon zu dem nächsten, wohl am meist-gefälschtesten Modell kämen:

Der Pigalle...hier in "nude"

Original ( hier mal an Rihanna)
Der Pigalle ist spitz! Nicht spitz abgerundet. Spitz. Es gibt keinen anderen spitzen Louboutins ( außer den Helmut und den Pigalle Plato und den Gwenissima). Jedoch sind all diese Modelle spitz! Bei dem Pigalle sollte man besonders auf den Absatz achten.

FAKE ( ebenfalls verkauft für 240€)
......noch Fragen?




.....soooo, dass sind momentan die drei wichtigsten Modelle. Wer also nicht Geld zum Fenster rausschmeißen will für billige Fälschungen, sollte sich diesen Ratgeber zu Herzen nehmen. Wer bewusst Fakes kauft, sollte deutlich weniger Geld ausgeben.

Ich kann jedem Laien nur raten, das Paar Louboutins, auf das ein Auge geworfen wird, einfach mal nach dem Namen zu googlen  (steht bei Originalen IMMER auf dem Schuhkarton). Dann kommen meist renommierte Onlineshops wie Net-a-porter, Barneys, Saks etc. Und dann einfach mal vergleichen. Sollte der Ebayfund irgendwie anders aussehen: die Fliege machen.


Viel Glück bei den zukünftigen Käufen!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden