Chipkartenleser- /schreiber KOBIL KAAN Standard Plus

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Im Rahmen der Umstellung unseres Onlinebankings auf HBCI Chipkarte waren wir auf der Suche nach einem günstigen Chipkartenlesegerät mit Sicherheitsklasse 2 (Display und PIN-Eingabefeld).

Hier bei eBay fanden wir den "Kobil KAAN Standard Plus" zum unschlagbar günstigen Preis von nur 6,50 Euro zzgl. 4 Euro Porto,
in der Artikelbeschreibung heisst es: "Der KAAN Standard Plus, der ebenfalls mit allen gängigen Chipkarten arbeitet, ist die erste Wahl für den designbewussten Anwender, der großen Wert auf Sicherheit legt..."

Diese Informationen sind jedoch, wie sich nach 5 Tagen Korrespondenz mit unseres Hausbank, dem Support von StarMoney und letztlich dem Support von Kobil herausstellte, veraltet! Das Modell "KAAN Standard Plus" ist nicht mit aktuellen Seccos Karten, darunter auch die aktuellen HBCI Onlinebanking Karten (Seccos 6), kompatibel.

Allen, die einen günstigen (gebrauchten) Chipcardreader fürs HBCI Onlinebanking gemäß aktuellen Sicherheitsstandards suchen,
empfehle ich daher ausdrücklich den "Kobil KAAN Professional" - hier bei eBay um 20 Euro!

Für diesen bietet der Hersteller das für Seccos 6 Karten benötigte Firmwareupdate (v2.09s),  somit ist man auf der sicheren Seite und spart sich viel Ärger bei der Einrichtung des Onlinebankingzugangs.

Am Rande möchte ich noch erwähnen, dass wir uns im Punkto Software für die Version 6 von StarMoney entschieden haben.
Auch hier haben wir am falschen Ende gespart, da aktuelle HBCI Karten "RDH 9" verwenden, die Version 6 jedoch nur "RDH 5" unterstüzt.
Nun bleibt uns doch nur ein Update auf die Version 7, die zum 60 Tage-Test kostenlos auf der Internetseite von Starmoney heruntergeladen werden kann.


In diesem Sinne, viel Spaß beim Onlinebanking! ;-)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden