ChipTuning-Box: empfehlenswert!

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Diese kleine Box hat es in sich! Wenn man aus seinem Pkw damit auch keinen Sportwagen macht, so steigert sie dennoch die Fahrfreude. Dies aus mehreren Gründen:
Zum einen ist die Box tatsächlich so leicht einzubauen, wie in der ausführlichen und bebilderten Anleitung beschrieben. Ich bin kein Kfz-Mechaniker, trotzdem war der Einbau innerhalb 15 Minuten erledigt. Die Stecker sollten evtl. etwas passgenauer sein, es bedurfte schon etwas Anstrengung, bis die beiden Stecker einklickten. Aber so sind sie mit Sicherheit auch dicht.
Im unteren Drehzahlbereich zieht der Motor dank des gesteigerten Drehmoments nun spürbar besser, das eine oder andere Zurückschalten kann man sich schenken. Im oberen Drehzahlbereich ist die Leistungssteigerung von immerhin 23 PS jedoch kaum zu bemerken, was nicht so schlimm ist, denn wer dreht seinen Diesel schon hoch?
Übertroffen hat die ChipTuning-Box meine Erwartungen in Sachen Dieselverbrauch. Brauchte mein Rover 75 mit 116 PS (2,0-Liter BMW-Motor) bei einer Autobahngeschwindigkeit von ca. 140 km/h durchschnittlich 6,8 l, sank der Verbrauch bei gleicher Fahrweise mit nunmehr 139 PS auf 5,7 l! Bei einer Tankgröße von 65 l komme ich nun mit einer Tankfüllung rund 190 km weiter. Da ich im Monat rund 3000 km fahre, amortisieren sich die Anschaffungskosten von 99,- Euro innerhalb von gut drei Monaten. Und natürlich schont man damit nicht nur den Geldbeutel, sondern auch Umwelt und Ressourcen.
Man sollte die Leistungssteigerung allerdings vom TÜV eintragen lassen. Weniger wegen der technischen Veränderung, die der TÜV ja wissen will, aber kaum herausfinden wird. Vielmehr könnte das Verschweigen als Versicherungsbetrug definiert werden, wenn man mit der Steigerung in eine höhere PS-Klasse aufsteigt. Ich empfehle daher, mit dem Versicherer Kontakt aufzunehmen.
Fazit: Die ChipTuning-Box hält, was der Hersteller verspricht. In Sachen Verbrauchsreduzierung übertrifft (besser gesagt unterschreitet) sie sogar die Angaben. Ich kann die Box nach ca. 1200 gefahrenen Kilometern nur empfehlen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden