China verkauft buddhistische Kultgegenstände

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass in letzter Zeit vermehrt tibetische Kultgegenstände des buddhistischen Glaubens (meist hochwertige Skulpturen aus Bronze, Messing, Gold) von Chinesen zu merkwürdigen Preisen verkauft werden. Der Verkaufpreis liegt oft bei 1€ und der Transport von ca. 50-100,-€. Was ist hier faul?

Ob das was mit dem aktuellen Geschhen in Tibet zu tun hat? Wid hier das Kulturgut der Tibeter von Chinesen verhökert?

Ebay sollte derSache mal auf den Grund gehen.

gerd52dvd 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden