China-Roller na und!?

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Zuerst muss ich sagen dass ich kein Mechaniker bin, ich kann den JackFox 50 nur als Fahrer bewerten und ich muss sagen ich bin zufrieden. Denn das was ich für den Preis erhalten habe ist ein zuverlässiges Gerät, das ideal für den Stadtverkehr geeignet ist. Mein Chinaroller läuft nach gründlicher Einfahrphase einwandfrei. Die Tachonadel bleibt bei 60 km/h stehen weil da der Tacho zuende ist, insgesamt läuft er aber wesentlich schneller. und das obwohl nur mit 45 km/h angegeben. Für den Stadtverkehr von Stuttgart perfekt.ich habe auch schon Ausflüge über Land damit gemacht - und er rollt und rollt und rollt immernoch tadelllos seit mehr als 2000 km. Problemlos.
Die teilweise beschriebenen Mängel möchte ich als Mechanik-Laie nicht kommentieren. ich kann nur sagen ich hatte bislang keinen einzigen Mangel festgestellt.
Der Service von JackFox dagegen, ok, da erreicht man in der Tat kaum jemand. Das ist ein Manko falls mal etwas sein sollte. Ich sage es aber extra dazu, mit dem City 50 hatte ich bislang keinen JackFox-Beistand nötig. und dies selbst ohne irgendwelche Kundenservices.
Aufgrund meiner Zufriedenheit mit dem 50 er habe ich mir nun eine Apollo 125 gekauft auch ein China-Roller von JAckFox. Da gab es leider Verkleidungsprobleme gleich von Anfang an. Aber nachdem ich den Techniker mal erreicht hatte, war er innerhalb von 2 Tagen da und hat sich um alles perfekt gekümmert.

Mein Fazit: Für den Stadtverkehr als Autoersatz ist so ein ChinaRoller gerade wegen seines günstigen Preises ideal geeignet.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden