China-Bikes Qualitäts-tunen

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie schon vielfach in Ratgebern erörtert, kann man für das wenige Geld, dass man für so ein Motorrad bezahlt, nicht die Qualität erwarten, die wir hier in Europa beim Kauf eines vergleichbaren Marken-Motorrads oder -Mopeds erhalten. Deswegen muss ein solches Produkt nicht grundsätzlich total schlecht sein. Leute mit zwei linken Händen und fehlendem technischem Verständnis sollten die Hände davon lassen. Insofern schließe ich mich anderen zu diesem Thema geäußerten Meinungen an. Hier ist tatsächlich der Kaufentscheid maßgebend und nicht das Produkt an sich. Das es windige Händler gibt, die Mindererlöse durch überzogene Versandkosten wettmachen, ist überdurchsichtig und sollte jedem klar sein.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die in Lizenz nachgebauten Honda-4-Takt Motoren grundsätzlich nicht schlecht sind, nur das Drumherum. Dem habe ich abgeholfen, indem ich sämtliche Schrauben durch qualitativ hochwertige Schrauben getauscht habe, teilweise sogar durch Edelstahl-Schrauben. Das verbessert solch ein Motorrad im Handumdrehen. Ein durchgetretener Bremszylinder wurde von mir mit einem passend gemachten Bremszylinder einer BMW ersetzt. Miese Blechwinkel zur Kettenspannung habe ich mit 100%tig verdrehfreien Alublöcken ersetzt, die mir ein Bekannter gefräst hat. So und anders kann man individuell diese Motorräder verbessern und sicherer machen.

Wiederholen kann ich nur für die, die das nicht können, dass sie dann die Finger davon lassen sollen. Das Rundum-Sorglos-Paket mit 24 Monaten Garantie für 350 Euro gibt es nun mal nicht.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden