Charlotte Link - Der Beobachter

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Verfilmung:

„Charlotte Link - Der Beobachter“ (D 2015) ist eine Fersehverfilmung nach Charlotte Links gleichnamigen Roman, den ich noch nicht gelesen habe.

Inhalt:
England: Gillian Ward (Karoline Eichhorn) ist verheiratet und hat mit dem Sportlehrer ihrer Tochter Becky (Georgia Hehir) ein Verhältnis. Der Sportlehrer John Burton (Andreas Pietschmann), ein Ex - Polizist, wurde wegen einem Verhältnis zu einem jungen Mädchen suspendiert. Der seltsame Nachbar Samson Segal (Michael Stange) beobachtet Gillians Familie und ist über das komplette Leben dieser Familie im Bilde. Nach zwei Mordfällen an alleinstehenden Frauen, wird Gillians Mann Tom Ward (Lloyd Owen) ermordet. Der Verdacht fällt auf den flüchtenden Nachbar Samson Segal. Dieser sucht Hilfe bei dem Ex- Polizisten John Burton und will seine Unschuld beweisen. Staatsanwältin Tara (Christiane Paul) ist die Freundin von Gillian und steht ihr und ihrer Tochter Becky zur Seite, denn Gillian schwebt in Lebensgefahr, den der Mörder/In hat es eigentlich auf sie abgesehen.

Der Film erhält von mir die Note: „gut“!  Die Bücher von Charlotte Link lese ich sehr gerne. Diese Verfilmung ist unterhaltsam und ein guter Fernsehfilm. Das Ende birgt eine Überraschung.
 
.•:*¨¨*:•.-(¯`v´¯)--(¯`v´​¯)-.•:*¨¨*:•.
Danke für eine positive Bewertung!
                                                                                                                                                         © Afrikafrau, Januar 2016
 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden