Charles Darwin: Die Top 3 Bücher über den Vater der Evolutionstheorie

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Charles Darwin: Die Top 3 Bücher über den Vater der Evolutionstheorie

Der britische Naturforscher Charles Darwin gilt als Vater der Evolutionstheorie und ist damit eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der letzten Jahrhunderte. Über ihn sind zahlreiche Bücher erschienen - hier stellen wir Ihnen die drei besten vor.

 

Das Leben des berühmten Charles Darwin

Charles Darwin ist ohne Zweifel einer der bedeutendsten Naturforscher aller Zeiten. Seine populäre Evolutionstheorie eröffnete der Wissenschaft ganz neue Wege. Entsprechend begehrt sind auch Biografien und sonstige Bücher über den ungewöhnlichen Menschen Darwin. Angesichts der großen Auswahl bei eBay fällt es alles andere als leicht, sich für ein konkretes Buch zu entscheiden. Als Einstieg ist sicherlich die Autobiografie Darwins „Mein Leben“ sehr zu empfehlen. Das Buch schrieb Darwin „für meine Kinder und deren Kinder“. Es ist ebenso spannend wie faszinierend - die ideale Lektüre, wenn Sie aus erster Hand mehr zu der Person Darwins erfahren möchten. Neben Darwins theoretischem Werk „Die Entstehung der Arten“ gehört seine Autobiografie sicherlich zu den Must-haves eines jeden Darwin-Fans.

 

Darwin: Das Abenteuer des Lebens

Mit „Darwin: Das Abenteuer des Lebens“ hat Jürgen Neffe, der Autor der ebenso gelobten wie populären Einstein-Biografie, ein fantastisches Buch geschrieben, das sich auf die Spuren Darwins begibt. Die Darwin-Biografie konzentriert sich in erster Linie auf die legendäre Reise auf der „Beagle“, auf der Darwin eine Weltumrundung unternahm. Darwins Persönlichkeit und wichtige Meilensteine seines Lebens werden dabei ebenso thematisiert wie Weltanschauungen und religiöse Konflikte seiner Zeit.

 

Charles Darwin – Die Fahrt der Beagle

Die von Darwin unternommene Weltumsegelung auf der „Beagle“ gehört zweifelsohne zu den berühmtesten und zugleich bedeutendsten Reisen der Menschheitsgeschichte. In dem Buch „Die Fahrt der Beagle“ hat der junge Darwin seine Erlebnisse der fünfjährigen Reise festgehalten, in denen der Ursprung der Evolutionstheorie liegt. „Die Fahrt der Beagle“ ist eine durch und durch spannende Lektüre, die auch persönliche Einblicke in das Denken und die Weltanschauung des Vaters der Evolutionstheorie gewährt. In neueren Ausgaben ist das Buch sogar mit einer Einleitung von Daniel Kehlmann, dem Autor des Weltbestsellers „Die Vermessung der Welt“, erhältlich. Übrigens: Es gibt auch zahlreiche sehenswerte Filme zur berühmten Reise Darwins auf DVD. So etwa die 7-teilige Abenteuerserie „Die Reise von Charles Darwin“.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden