Ceran-Kochsysteme: Kochfelder, Kochmulden, Grillgeräte

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ceran-Kochsysteme: Kochfelder, Kochmulden, Grillgeräte

Ceran ist ein von der Firma Schott gesicherter Markenname für eine bestimmte Art von Glaskeramik-Kochflächen. Ceran zeichnet sich dadurch aus, dass es die Wärme der Energiequelle ungehindert an den Topf weitergibt und kein Wärmeverlust zu den Seiten entsteht. Neben den klassischen Herdplatten und Kochfeldern aus Ceran gibt es mittlerweile auch Kochmulden und Grillgeräte, die mit Ceran arbeiten. In diesem Ratgeber lernen Sie verschiedene Ceran-Kochsysteme kennen und bekommen nützliche Informationen für Ihre Auswahl bei eBay an die Hand.

 

Ceran-Kochfelder ermöglichen energieeffizientes und sicheres Kochen

Ceran-Kochfelder sind ungemein wärmedurchlässig, geben aber nur dann Energie ab, wenn sich ein Topf oder eine Pfanne auf ihnen befindet. Die Energie wird hierbei direkt an das Kochgefäß abgegeben und entweicht nicht zu den Seiten. Somit sind solche Kochfelder besonders energieeffizient. Zudem heizen sich Ceran-Kochfelder schnell auf, kühlen aber auch in Sekunden wieder ab. Es besteht folglich keine Verletzungsgefahr, selbst dann, wenn das Kochfeld versehentlich einmal nicht ausgeschaltet wird. Einige Ceran-Kochfelder sind Bestandteil eines Herdes. Es gibt aber auch autarke Kochfelder, die separat angeschlossen werden.

 

Kochmulden mit Ceran als Ergänzung für verschiedene Herde und Öfen

Bei Bedarf können Sie Ihren Herd mit einer Kochmulde ausstatten oder umrüsten. Sie haben dann je nach Wunsch zum Beispiel ein Ceran-Kochfeld zur Verfügung. Für den Kauf ist zu beachten, dass es solche Kochmulden von verschiedenen Anbietern wie Bosch, Miele oder AEG gibt, dass diese aus rechtlichen Gründen ihre Produkte jedoch nicht Ceran, sondern Glaskeramik nennen. Kochmulden, die als Ceran-Kochmulden verkauft werden, stammen immer von der Firma Schott, die sich diesen Markennamen gesichert hat.

 

Grillgeräte auf Ceran-Basis für schnelles und praktisches Grillen

Grillgeräte auf Ceran-Basis können im Innenbereich verwendet werden und sind somit ideal für schlechtes Wetter. Sie heizen sich innerhalb kürzester Zeit auf, ohne dass es zu einer Brandgefahr käme. Die Grillgeräte bieten reichlich Platz, sodass selbst für viele Gäste gleichzeitig Grillgut zubereitet werden kann. Durch die glatte Oberfläche der Ceran-Grillgeräte lassen sich diese leicht reinigen. Außerdem brennen sich dank des hochwertigen Materials keine Essensreste in die Oberfläche des Grillgeräts ein.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden