Catherine Shepherd

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

"Zons" - Krimi - Reihe

Eine spannende deutsche Krimi - Reihe, die  zwischen Vergangenheit (Mittelalter) und Gegenwart, in der Ortschaft Zons am Niederrhein, pendelt. Die historischen Örtlichkeiten im Krimi sind reale und toll restaurierte Gebäude und einen Blick im Internet wert!
Die deutsche Autorin hat einen flüssigen Schreibstil. In ihre Mischung aus neuzeitlichen und historischen Krimi's im Wechsel kommt noch eine Prise "Fantasy" oder Zeitreise, zwischen  Bastian Mühlenberg aus dem Mittelalter und Anna Winterfeld aus der Gegenwart, die hervorragend reinpasst.
Alle Bücher erhalten von mir die Bewertung "ausgezeichnet"!
Ich bin mittlerweile ein großer Fan!

Band 1
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

"Der Puzzlemörder von Zons:

Band 1:
Inhalt:

Zons: Vor 500 Jahren (1445) wird bei Vollmond, die 18-jährige Elisabeth Kreuzer ermordet und vergewaltigt. Ihren rasierten Schädel zieren Zahlen und Buchstaben. Auf frischer Tat wird der Mörder Dietrich Hellenbroich gefasst und in Zons eingesperrt. Von dort gelingt Hellenbroich die Flucht. Die Stadtwache von Zons, unter der Führung von Bastian Mühlenberg, ein 23-jähriger Müllerssohn, hält mit Wernhart Tillmanns und weiteren Stadtwächtern Ausschau nach dem Mörder. Bastian reist in die Nähe von Köln, auf den Bauernhof von Dietrich Hellenbroich. Seine Recherchen ergeben, dass der Stadtplan von Zons und das Sternbild des Raben die Grundlage des Puzzle – Mörders Dietrich Hellenbroich ist. Bei Bastians Ankunft in Zons wird das zweite Opfer Gertrud Minkenberg gefunden, auch sie trägt Zeichen am Schädel. Während Bastian das Zahlenrätsel lösen will, um einen weiteren Mord zu verhindern, kommt er Hellenbroich so nah, dass dieser Bastian überwältigen kann. Hellenbroich entführt Bastians Verlobte Marie, die sein nächstes Opfer werden soll.
 
Zons in der Gegenwart: Die Journalistin Emily Richter schreibt über historische Mordfälle in der Vergangenheit von Zons. Dabei stößt sie auf den „Puzzlemörder“, der vor 500 Jahren Zons in Angst und Schrecken versetzt hat. Emilys Freundin Anna Winterfeld gibt eine Suchanzeige auf, da ihr Exfreund Martin Heuer verschwunden ist. Kriminalkommissar Oliver Bergmann nimmt Kontakt zu Emily Richter auf, um Fakten über diese historischen Morde kennenzulernen. Ein Nachahmungstäter hat bereits zwei Frauen in Zons umgebracht, die dieselben Zeichen auf ihren rasierten Köpfen tragen. Als Emily den Zahlen- und Buchstabencode, nach den historischen Aufzeichnungen von Bastian Mühlenberg, löst, weiß Emily das ihre Freundin Anna das nächste Opfer werden soll.
Band 2
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

"Der Sichelmörder" = "Erntezeit"

„Erntezeit“  oder „Der Sichelmörder“ ist der 2. Band
Inhalt:

Zons: Vor 500 Jahren: Die St. Sebastianus – Bruderschaft trifft sich im Wirtshaus. Kurze Zeit später wird Benedict Eschenbach, der Fahnenträger, sterbend in einer Gasse von Bastian Mühlenberg, dem Stadtwächter, gefunden. Bei der Leichenbeschauung stellt Bastian fest, dass der Sterbende eine Kette mit einem Schlüssel geschluckt hat. Pfarrer Johannes weiht Bastian in das Geheimnis der 3 Schlüssel, des Labyrinths von Zons und einer Schatztruhe ein. Auf der Suche nach dem letzten Schlüssel gerät Bastians Freund und ebenfalls Stadtwächter Wernhart Tillmanns in Lebensgefahr. Weitere Opfer, darunter auch Bastians Bruder Albrecht, führen zu Bruder Ignatius, aus dem Kloster Knechtsteden.

Zons in der Gegenwart: Ein Liebespaar findet Fußknochen im Park. Kriminalkommissar Oliver Bergmann findet heraus, dass um ein Feld verstreut, weitere Knochenteile in Salzsäure aufgelöst, verteilt wurden. Diese Knochen gehören verschwundenen Bankangestellten. (Die Leidenswege der Opfer werden ebenfalls erzählt). Anna Winterfeld, die Freundin der Journalistin Emily Richter, ist wieder in Lebensgefahr, den sie ist auch Bankerin und stellt sich als Lockvogel zur Verfügung. Emily recherchiert über den Sichelmörder Bruder Ignatius und erforscht gemeinsam mit Anna das unterirdische Labyrinth von Zons. Sie finden die 500 Jahre alte Leiche von Bastians Bruder Albrecht. Emilys neue Liebe Oliver Bergmann kann die beiden Frauen aus dem Labyrinth retten. Aber auch Bastians Geist lässt Anna  nicht im Stich.

Band 3
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

"Kalter Zwilling"

Band 3
Inhalt:

Zons: Vor 500 Jahren verflucht eine Hexe ein junges, schwangeres Mädchen, weil diese ein Ei gestohlen hat. Jede 7. Generation ihrer Nachfahrinnen trägt nun einen verfluchten Zwilling aus. Während sie bei der Geburt stirbt, wachsen ihre Zwillinge bei ihrer Schwester auf. Christan ist der gute Zwilling, während sich sein Bruder August zum Tierquäler und zum Mörder entwickelt. Als eine Münzfälscherbande ihr Unwesen treibt, der Schmied und weitere Einwohner ermordet werden, ist die Zonser Stadtwache Bastian Mühlenberg in vollem Einsatz und muss am Ende noch um das Leben seiner schwangeren Frau bangen. Alle Verdachtsmomente führen zum „Buckligen“ von Zons.

Zons in der Gegenwart: Die Prostituierte Sophia Koslow wird grausam ermordet. Kommissar Oliver Bergmann deckt bei den Ermittlungen seinen Kollegen Klaus Gruber, der ebenfalls Kunde von Sophia war. Nachdem die Manipulation der Beweise auffliegt, wird Oliver strafversetzt und vom Fall abgezogen. Seine Kollegin Petra Ludwig übernimmt den Fall alleine. Olivers Freundin Emily, und deren Freundin Anna, recherchieren für eine Reportage über Psychopathen in der Neuzeit und Vergangenheit. Dabei kommt sie auf die Spur des Mörders von Sophia und des Falls der Münzfälscher vor 500 Jahren. Alle Hinweise führen in die Psychiatrie von Professor Morgenstern.  Dort sitzt Adrian Helmhold ein, der als sehr gefährlich gilt. Während einer Nachtschicht fällt dieser die Krankenschwester Bettina Winterfeld, Annas Mutter, an. Anna und Bastian Mühlenberg, der vor 500 Jahren gelebt hat, sind in ihren Träumen miteinander verknüpft. Kommissar Oliver Bergmann soll den Fall wieder übernehmen, als Professor Neuhaus und Hans Peter Mundscheit ermordet werden. Beide haben als Biologe und Reproduktionsmediziner der künstlichen Befruchtung zusammengearbeitet. Ist Kevin Helmhold, der Tiere quält, und aus einer künstlichen Befruchtung stammt, der Racheengel?
Band 4
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

"Auf den Flügeln der Angst"

Band 4:
Inhalt:

Zons: Vor 500 Jahren: Martha die Stiefmutter, von den Zwillingen Christian und August, wird ertränkt aufgefunden. Bastian Mühlenberg, aus der Zonser Stadtwache, bekommt bei seinen Ermittlungen ausgerechnet von dem flüchtigen Mörder August Hilfe, der den Mord an seiner Stiefmutter aufklären will. Ein Handel mit einem geheimnisvollen Elixier ist der Grund, weshalb noch weitere Morde geschehen. Dazu muss Bastian wieder ins Labyrinth von Zons steigen.

Zons in der Gegenwart: Die alleinerziehende Saskia Heinermann hat Sex mit dem Stadtrat Torsten Schniewald. Halluzinationen gaukeln der jungen Frau vor, dass Schniewald während des Sexaktes ertrinkt. Ohne weitere Erinnerungen, erwacht Saskia am nächsten Tag in ihrem Bett. Aus der Zeitung erfährt sie, dass Torsten Schniewald tatsächlich ermordet  wurde. Weitere Morde passieren, in die Saskia involviert ist, und sich mit Morden aus dem historischen Zons, vor 500 Jahren, gleichen. Kommissar Oliver Bergmann und Kollege Klaus Gruber sollen den Fall übernehmen. Olivers Freundin Emily, und deren Freundin Anna, recherchieren für eine Droge aus dem Mittelalter. Dafür haben sie die Hilfe von Saskias Stiefbruder Pascal, der an den Morden in Zons ebenfalls in Verdacht gerät. Anna und Bastian Mühlenberg, der vor 500 Jahren gelebt hat, sind in ihren Träumen miteinander nicht mehr so stark verknüpft, was beide traurig macht.

Band 5
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

"Tiefschwarze Melodie"

Band 5
Inhalt:

Zons: Vor 500 Jahren: Bastian Mühlenberg, aus der Zonser Stadtwache, nimmt vier neue Lehrlinge auf. Dabei ist Jakob Heckhoven, der eher künstlerisch und musisch veranlagt ist, aber von seinem Vater gezwungen wird, der Stadtwache beizutreten. Jakob unterstützt Bastian und seinem Freund Wernhart bei den Mordaufklärungen von drei Frauen, die brutal ermordet wurden. Am Ende mit einem sehr überraschenden Ausgang.

Zons in der Gegenwart: Kommissar Oliver Bergmann und Kollege Klaus Gruber sind auf der Suche nach einem Frauenmörder, der die Frauen brutal niedersticht. Der Mörder lernt die Frauen über das Internet kennen. Er hinterlässt bei jedem Opfer ein Teil von Musiknoten, die zu einem mittelalterlichen Lauten - Komposition von Jakob Heckhoven zurückzuführen sind. Olivers Freundin Emily recherchiert in mittelalterlichen Morden und findet die Verbindung. Emilys Freundin Anna lernt endlich den Mann, ihrer Träume, kennen. Maximillian, ist der Nachfahre von Bastian Mühlenberg, der von Anna ein Gemälde anfertigen ließ, dass er aus dem Gedächtnis seiner Träume über Anna, von Jakob Heckhoven malen lassen hat.

Band 6
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

"Seelenblind"

Band 6
Inhalt:

Zons: Vor 500 Jahren: Auf einem Scheiterhaufen wird eine Frauenleiche mit zugenähten Augen gefunden. Weitere Heilerinnen und Kräuterfrauen fallen dem Mörder zum Opfer und sie wurden alle mit zugenähten Augen verstümmelt. Bastian Mühlenberg, aus der Zonser Stadtwache, einziges Indiz ist der Zwirn mit denen die Frauen erwürgt wurden und damit die Augen zugenäht wurden. Sein Freund Wernhart wird schwer verletzt, als dieser auf der Spur des Mörders ist.

Zons in der Gegenwart: In einem ausgebrannten Bunker werden zwei Frauenleichen gefunden. Einer dritten Frau ist die Flucht gelungen, doch wurde diese angeschossen und ins Krankenhaus gebracht. Sie kann, Kommissar Oliver Bergmann und Kollege Klaus Gruber, nach der Schussverletzung keine Gesichter mehr auseinanderhalten und somit den Täter nicht beschreiben. Der Täter ist weiterhin auf der Jagd nach ihr, um sie als Zeugin auszuschalten. Olivers Freundin Emily recherchiert in mittelalterlichen Morden und findet eine Verbindung, eine alte kostbare Bibel. Emilys Freundin Anna lernt Maximillian näher kennen, ein Nachfahre von Bastian Mühlenberg. Oliver Bergmann macht mit Emily Zukunftspläne und ahnt nicht, dass sie im Visier des Täters ist.

YouTube-Video-URL einfügen
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Tränentod:

Band 7:
Inhalt:
Zons: Vor 500 Jahren:
Bastian Mühlenberg, aus der Zonser Stadtwache, ermittelt mit seinem Freund Wernhart an dem Mord eines Alchimisten und eines Liebespaares. Bastian hat selbst den Alchimisten kurz vor seinem Tod besucht, um einen Vergessenstrank zu trinken, damit er Anna und seine Visionen aus der Zukunft vergisst. Dem toten Alchimisten wurde 6 Seiten aus dem Alchimistenbuch "Alchimy teutzsch" (gibt es wirklich noch in der Bibliothek Heidelberg) gestohlen, die einen Liebestrank enthalten haben. Zuerst führt eine falsche Spur Bastian zum vermeintlichen Stein der Weisen, der Metalle in Gold umwandelt. Als die verlobte Helena verschwindet, ist Bastian auf der Spur nach ihr und findet den Täter in seinen eigenen Reihen.

Zons in der Gegenwart: Die Auszubildende Pia fällt auf einer Geburtstagsparty vergiftet um. Ihre Freundin und Mitbewohnerin Frauke wird ein paar Tage später ermordet. Leonie, die 3. Freundin verschwindet und schwebt in Lebensgefahr. Kommissar Oliver Bergmann ermittelt diesen Fall und außerdem den Mord an zwei Paaren, bei denen eine Lobotomie durchgeführt wurde. Hier wollte der Täter das Hormon Oxytocin direkt aus dem Gehirn entnehmen um einen Trank zu brauen. Olivers Freundin Emily recherchiert in mittelalterlicher Alchimie und hilft Annas neuen Freund Maximillian (ein Nachfahre von Bastian Mühlenberg) bei der Recherche alter Kinderkrankheiten. Hierbei stößt Emily auf die Substanzen eines Liebestrankes, die Pia ihrem Blut hatte. Oliver und Emily sind mittlerweile in eine gemeinsame Wohnung gezogen.

Alle Bücher der Autorin:

„Zons – Krimi“
1. Der Puzzlemörder
2. Erntezeit oder Der Sichelmörder
3. Kalter Zwilling
4. Auf den Flügeln der Angst
5. Tiefschwarze Melodie
6. Seelenblind 
7. Tränentod

    - Krähenmutter
   - Mooresschwärze
 
.•:*¨¨*:•.-(¯`v´¯)--(¯`v´​¯)-.•:*¨¨*:•.
Danke für eine positive Bewertung!
                                                                                                                                             © Afrikafrau, Mai 2016
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Krähenmutter:

„Krähenmutter“ ist das erste Buch von ihr, was nicht zu der Zons Krimi - Reihe gehört! Die Zons Krimi - Reihe hat mich sehr von dieser Autorin überzeugt und ich habe alle gelesen. Dieser Thriller ist fast noch besser gelungen, obwohl ich noch kein Buch dieser Schriftstellerin, schlechter als "ausgezeichnet", bewertet habe.
Inhalt:
Ermittlerin des Landeskriminalamtes Berlin Polizistin Laura Kern und ihr Kollege Max Hartung werden zu einem Fall herangezogen, bei dem das Baby Henri Nussbaum entführt wurde. Dessen Vater Matthias Nussbaum ist wohlhabend. Nach der Presseveröffentlichung der Kindesentführung geht eine Lösegeldforderung ein. Doch die Übergabe geht schief und Matthias Nussbaum wird schwer verletzt. In einem Pärchen - Mörderfall ermittelt Taylor Field, der Laura interessant findet, und ihr bei ihrem Baby - Entführungsfall zur Seite steht. Baby Emma und Baby Vincent werden ebenfalls entführt und Laura ist es unerklärlich,  warum bei diesen Babys keine Lösegeldforderung kommt. Außerdem hat bei Vincents Eltern wieder der Pärchen - Mörder zugeschlagen. Sind beide Fälle miteinander verknüpft? Taylor Field und Laura kommen sich näher, doch Laura verbirgt ein tragisches Kindheitserlebnis. Sie wurde als Kind entführt und ist dem Täter nur knapp entkommen.
 
Spannender Thriller, der sich vor der amerikanischen Konkurrenz nicht hinten anstellen muss. Diese deutsche Autorin Catherine Sheperd = Katrin Schäfer, die ich unter ihrem richtigen Namen bei Markus Lanz gesehen habe, schreibt großartig. Tolle Story, detaillierte Charaktere und ein Schreibstil der spannend unterhält.

Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Mooresschwärze:

„Mooresschwärze“ (2016) ist ein Thriller von Catherine Shepherd, welcher nicht zu der Zons Krimi - Reihe gehört!
Inhalt:
Eine junge Frau wird ermordet im Moor gefunden. Kommissar Florian Kessler und Pathologin Dr. Julia Schwarz ermitteln in diesem Fall. Auf dem Weg in die Pathologie verschwindet die Moorleiche, während des Tankens, aus dem Leichenwagen. Während Julia nach der Leiche sucht, findet sich eine weitere junge Frau tot in den Bäumen sitzend und eine in einer Blumenwiese. Tattoos auf den Bäuchen der jungen Frauen lassen einen Maya - Opferkult erkennen. Kommissar Kessler und Julia recherchieren und kommen dem Täter auf die Spur, der das Mädchen Hannah als weiteres Opfer vorbereitet. 
 
 .•:*¨¨*:•.-(¯`v´¯)--(¯`v´​¯)-.•:*¨¨*:•.
Danke für eine positive Bewertung!
                                                                                                                                                                  © Afrikafrau, November 2016

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden