Carrera Pro-X Probleme mit dem Digitalen Rundenzähler

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Da es öfters zu Problemen mit dem Carrera Pro-X Digital Rundenzähler 30304 kommt, werde ich einmal versuchen ein Fehler Beispiel zu schildern und einen Lösungvorschlag dazu schreiben.

Ein Benutzer schrieb:
Bin leider Neu auf dem Gebiet Pro-X und habe schon das nächste Problem. Mein Elektronischer Rundenzähler möchte einfach nicht richtig funktionieren. Wenn 4 Autos durch das Ziel fahren, wird bei allen 4 Positionen gezählt, aber bei Position 2 und 3 zählen alle 4 Fahrzeuge mit. Dadurch haben Diese immer mindestens 100 Runden mehr auf dem Zähler. Habt Ihr vielleicht auch hierfür eine Erklärung für mich. Würde mich freuen, wenn Ihr mir hier auch weiterhelfen könntet.

Mein Lösungsvorschlag:
Habe gestern leider keine Zeit mehr gefunden und bin erst jetzt wieder dazu gekommen, hier weiter zu lesen. Für den Fall, dass du noch zu keinem Ergebnis gekomen sein solltest, kann ich dir folgenden Rat geben. Überprüfe bitte einmal die Leitkielaufkleber auf deinen Autos. Die Aufkleber haben sich in dem Karton vom Rundenzähler befunden. Wenn man ganz neu auf diesem Gebiet ist, kann es schon einmal vorkommen, dass man vor Aufregung diese vergißt auf den Leitkiel zu kleben. Aber macht ja nicht, jeder hat halt mal angefangen. Wenn du dieser aber bereits verklebt hast und die Zählung immer noch nicht richtig funktionieren sollte, dann überprüfe bitte die Dip Schalter. Die Dipschalter müssen mit der Kleber kodierung übereinstimmen. 1 Loch = Fahrezeug 1, 2 Loch = Fahrzeug 2 usw.
Ich denke damit sollte dein Problem aus der Welt geschaffen sein. Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit deiner neuen Bahn und freuen uns auf deine nächste Frage.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden