Captiva Nvidia 7600 GT, DDR3,Grafikkarte mit 256MB

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Nvidia 7600GT Grafikkarte von Captiva kann ich ohne Einschränkung sehr empfehlen. Bedingt durch den schnellen DDR3-Speicher lief diese Karte bei mir Problemlos. Im Verhältnis Preis/Leistung ist die Karte sicher eine gute Kaufempfehlung, auch für sparsame Gamer ist die Karte sehr zu empfehlen, da alle gängigen und von mir auch hier bei ebay angeführten Spiele problemlos liefen.

Besonders zu achten ist hingegen, daß immer der aktuelle Treiber installiert wird, der Treiber der von Haus aus  der Karte beiliegt, ist längstens veraltet wenn auch noch funktionstüchtig. Da ich von irgendwelchen Leistungstests bei Grafikkarten wenig halte, beurteile ich die Karte lieber nach den wirklich mit gängigen Spielen und Anwendungen gebrachten Leistungen, und diese waren durchweg gut bis sehr gut.

Das man von einer relativ günstigen Karte keine Wunder erwarten sollte ist auch klar, schließlich gibt es Karten für Gamer die mehr als 10x so teuer sind.
Die Karte wurde mit dem von Captiva aufgesetzten Kühler bei mir nie heiß, auch im Streßbereich behielt sie einen kühlen Chip.

Eine extra Stromversorgung (6pol.) ist für diese Grafikkarte nicht notwendig, ein eingebautes Netzteil mit min. 350Watt Leistung reichte bei mir völlig.
In wie weit die Grafikkarte noch höher getaktet werden kann, ist mir nicht bekannt, ich habe sie stets in dem vorgegebenen Rahmen genutzt und der reichte völlig.

Diese Grafikkarte läßt sich auch problemlos im SLI-Verfahren nutzen, ebenso problemlos kommt sie mit Vista und den verbundenen Anwendungen klar. Auch die Nutzung in Verbindung mit einer TV - Karte brachte mir ein gutes Bild und war problemlos.

Anmerkung noch zum Betrieb: Es handelt sich um eine PCI - Express Karte.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden