Canon Pixma iP4500

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo,
da mein Drucker anzeigte "Tintenüberlaufbehälter fast voll" und ich aus Erfahrung weiß, dass der Drucker dann demnächst vollkommen abschaltet, war ich auf der Suche nach einer Lösung. Es gibt Firmen, die das kommerziell lösen (reinigen) - aber das ist nicht billig. Zum halben Preis bekam ich einen "defekten" Drucker gleicher Bauart. Der "Defekt" war ein verschmutzter Druckkopf. Also, meinen Druckkopf ausgebaut (denn der war perfekt) in den "neuen" Drucker rein und 30 EUR gespart. Der "neue" Drucker war sehr gut erhalten (bis auf Druckkopf) und druckt einwandfrei (mit meinem Druckkopf). Das würde ich jederzeit wieder so machen.
LG
Rat60J
Schlagwörter:

Pixma iP 4500

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden