Canon IP4200

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Toll - Toll - Toll !
Ich bin eigentlich mit Tintenstrahldruckern nicht mehr so zufrieden, da sie relativ teurer sind und bis auf Photos nichts besser können als Farblaser.
ABER: Mit dem IP4200 hat sich das geändert ! Der Drucker ist einfach super ! Druckt schön, kann Vorder- und Rückseite bedrucken und die Bildqualität ist wirklich sehr gut. Zusätzlich kann man den Drucker per Treiber ein- und ausschalten und noch ein Leisemodus für Drucken in der Nacht einstellen.
Ich habe den IP4200 für meinen Schwiegervater gekauft und als ich festgestellt habe, was das Ding alles kann, habe ich ihn mir selbst auch beschafft. Den Mehrpreis für den IP5200 bzw. IP5200R finde ich lohnt sich nicht, der 4200 hat die gleiche Qualität und kostet weniger. Wer viel druckt kann natürlich auch den 5200er nehmen.
Was ist nicht so gut ? Das Thema Tintenpreise !
Der Tintenpreis ist ja generell ein Thema und der IP4200 ist ja noch relativ günstig im Vergleich z.B. zu den HPs, aber die 5 Patronen des IP4200 kosten neu zusammen ca. 60 EUR und der Drucker im Standardpack kostet 79.- -  99.- EUR. Auch da überlegt man sich, ob man nicht den Drucker bei leeren Patronen einfach neu kauft und den gebrauchten in eBAY setzt.
Aber das finde ich irgendwie unsinnig und bis es dann mal Berichte über Erfahrungen mit Refiller oder kompatibler Tinte gibt, muß man damit leben.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden