Canon EOS 400D

Aufrufe 24 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Sehr gute Einteiger - DSRL zu einem guten Preis !

                                                                 


Ich habe die Canon EOS 400D jetzt seit 24.12. und schon etliche Bilder gemacht.
Die Bildqualität ist sehr gut, das Rauschen trotz der 10,1 MP sehr gering (auch bei höheren ISO-Werten), die Schärfe der Bilder ist angenehm (hängt natürlich auch vom verwendeteten Objektiv ab).
Das Gehäuse ist zierlich (gut für kleinere und mittelgroße Hände geeignet), ist sehr gut verarbeitet und griffig. Die Bedienelemente sind durchdacht angeordnet und v.a. sehr übersichtlich, sodass auch der Einsteiger sofort die wichtigsten Funktionen im Überblick hat.
Das Display ist gut aufgelöst und erlaubt einen breiten Sichtwinkel, es ist recht praktisch, dass die Einstellungen jetzt auf dem Standarddisplay angezeigt werden, dadurch muss man die Kamera nicht kippen um alle Einstellungen zu überprüfen. Der Augensensor (schaltet das Display bei Sehen durch den Sucher aus) funktioniert sehr schnell und einwandfrei, sodass kein störendes Licht bei der Aufnahme vorhanden ist.
Die Bildfolge von 3p/sek. reicht meines Erachtens voll aus und es sind sogar längere Reihen-Aufnahmen (auch mit langsamer CF-Karte) möglich, da der Puffer die Datenmenge erstmal auffängt.
Die Kompatibilität mit diversen Objektiven ist ausgezeichnet (auch von Drittherstellern). Der Akku hält relativ lang (er ist noch 1/3-1/2 voll nach etwa 400p) günstigerweise wurde die Akkustatusanzeige ebenfalls verfeinert, sodass man nicht plötzlich mit leeren Akku da steht (man könnte nämlich bei der Laufleistung fast vergessen, dass man da ja noch ein gewissen Teil ab und zu laden sollte. ;-)
Zum Spiegelschlag.... er ist im Vergleich zur 30D recht leise und klingt fein(zurückhaltend) was sicherlich auch ein wenig mit dem Gehäusematrial zusammenhängt (wird durch das Kunststoffgehäuse evtl etwas gedämft).
Der Funktionsumfang ist völlig ausreichend, es ist sogar Spiegelvorauslösung möglich , nicht unbedingt typisch bei DSRL in diesem Preissegment.
Zum Reinigungssystem kann ich nicht viel sagen, ich wechsle enorm oft die Linse und empfinde es nicht unbedingt als Problem "selber Hand anlegen zu müssen".
Ich denke, so lange es sich um losen Staub bzw trockene Partikel handelt, mag es funktionieren (das "Rüttelsystem") bei klebrigen Pollen etc. denk ich ..wird´s nicht viel bringen.

Ich kann den Kauf der Canon EOS 400D uneingeschränkt empfehlen, zu dem Preis auf jeden Fall eine Spitzenleistung.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden