Canon EOS 350D ERROR: keine CF-KARTE !

Aufrufe 25 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Canon EOS 350D - ERROR: keine CF-KARTE !

Der wohl einzige Nachteil dieser Baureihen mit CF-Karte ist die Störanfälligkeit des CF-Slots.
Wie schnell ist es passiert, die filigranen Steckerstifte im Slot zu verbiegen! Es gelingt einem schon, den Stift im tiefen, schmalen Schacht mit Spezialwerkzeug wieder aufrecht zu biegen, aber ab dieser Zeit ist äußerste Vorsicht geboten!
Der zurückgebogene Stift hat nun aufgrund seiner Sprödheit seine mechanische Belastbarkeit eingebüßt!

Ab sofort ist es angeraten, eine geprüfte CF-Karte (mit Programm H2testw, siehe mein Ratgeber "Manipulierte Speicherkarte") mit hoher Kapazität (z.B. 4 GB) vorsichtig einzusetzen und diese im Slot zu belassen!
Anderenfalls passiert mit hoher Wahrscheinlichkeit Folgendes:
Beim Auswerfen der Karte reißt früher oder später der vorgeschädigte Stift ab und verbleibt in der Karte. Das wird nicht bemerkt.

Makroaufnahme  CF-Slot Canon 350D

Nachdem beim Wiedereinstecken die Fehlermeldung "keine CF-Karte" zu lesen ist, wird diese wieder herausgenommen und am Computer oder einem anderen Lesegerät getestet. Und schon ist es passiert:
Die verstopfte Mini-Buchse in der Karte hat nun hier den Stift verbogen und somit auch das zweite Gerät beschädigt!
Also, seid sehr vorsichtig beim Einführen der Speicherkarte! Die Reparatur kostet gut 110,00 €!

Übrigens, im März erscheint die Canon 450D auf dem Markt. Bei diesem Modell hat Canon endlich das Speicherproblem gelöst und eine sd-Karte eingesetzt!

Alles Gute, Gerhard

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden