COOLTWISTER Fläschchenwasser-Abkühler

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich hatte den COOLTWISTER gewonnen. Zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich etwas gewonnen-ehrlich-und dann so nen sch...! Dachte ich zuerst. Ich habe zu der Zeit noch voll gestillt und das Ding staubte im Regal vor sich hin. Ich dachte zuerst dran es weiter zu verkaufen, doch keiner wollte es haben, da es noch sehr neu auf dem Markt war und man nicht wirklich wusste, was damit anzufangen war.

Heute muss ich sagen: was für eine geniale Erfindung! Der TWISTER hält wirklich was er verspricht. Gut, ob das Wasser tatsächlich in 80sek. abgekühlt wied, habe ich nie nachgemessen, aber es geht wirklich sehr schnell und ist total unkompliziert. Man kann sich sogar aussuchen, ob das Wasser auf 40, 50, oder 60C° abgekühlt werden soll. Der Twistertank wird bis zur gewünschten Markierung mit kaltem Wasser gefüllt und für einige Stunden in den Kühlschrank gestellt. Das frisch abgekochte Wasser wird dann in den mitgelieferten Messbecher gefüllt und dieser wird dann mit dem TWISTER verschraubt. Die eigene Flasche wird dann unter den TWISTER gestellt, das Wasser läuft durch die Kühlspirale, kommt abgekühlt in der Trinkflasche an und kann sofort verwendet werden. Ist auch super für die zubereitung von Babybrei, oder Tee.

Bis zur nächsten Anwendung einfach in den Kühlschrank stellen. Das Wasser muss nur einmal in der Woche ausgetauscht werden und die Reinigung erfolgt auch kinderleicht.

Ich habe den TWISTER jetzt schon mehrmals bei DM, oder MÜLLER für ca 20€ gesehen. Also ich möchte das Teil wirklich nicht mehr missen! Trotz anfänglicher skepsis.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden