CINQUE Bekleidung, als neu deklariert, aber uralt

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich ärgere mich immer wieder darüber:

Es gibt viele Verkäufer, die Cinque Bekleidung (hochwertige, sehr teuere Designer-Klamotten - vergleichbar mit Boss) als neu deklarieren - weil ja noch die Etiketten dran sind....

Doch dann schaut man innen auf das Etikett und kann daran sehen, daß die Teile mitunter schon irgendwo 5 Jahre im Schrank vergammeln, da Cinque mittlerweile neue Etiketten verwendet.

Wenn das Label-Etikett auf einer Ebene ist, bei Damen-Sachen dazu noch pink - sind die Sachen so gut wie neu.

Ist jedoch ein dunkelblaues Etikett oder der Schriftzug Cinque unterschiedlich groß, sind die Sachen mindestens 4-8 Jahre alt.

Finde es dann immer für die Verkäufer schade, die wirklich die Sachen nur kurz getragen haben und keine Gebote bekommen - und dann seh ich uralte Klamotten, die richtig hoch gesteigert werden....

ärgert euch sowas nicht auch?????

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden