CELAFLOR Maulwurffrei - Maulwurf verjagen

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Maulwurf im Garten, da kommt Freude auf.
Ich babe schon viele Methoden ausprobiert aber so richtig überzeugend war noch keine.
Dazu kommt noch, dass der Maulwurf geschützt ist, so bleibt nur das Vertreiben.

Nun habe ich ein Mittel ausprobiert, welches recht gut funktioniert.

Es heißt: CELAFLOR Maulwurffrei



Das sind weiße Kügelchen, die in die Erde gesteckt werden. Da der Maulwurf einen feinen Geruchssinn hat wird das Buddeln auf der Wiese bald aufhören.

Die Kugeln werden im Abstand von einem Meter, 15 cm Tief in die Erde gesteckt.
Dazu steche ich mit dem Spaten in die Wiese und bohre mit einem Besenstil nach. So ist sichergestellt, dass die Kugel nicht auf halben Weg hängen bleibt. Am Stiel mache ich eine Markierung, so muss ich nicht jedes Mal nachmessen.
In der nächsten Reihe, bringe ich die Kugeln um 50 cm versetzt in den Boden. So entsteht ein dichtes Netz.
Ich habe meine komplette Wiese mit den Kugeln bespickt. Von rechts angefangen, habe ich das Tier nach links regelrecht in die gewünschte Richtung, vom Grundstück herausgedrängt.

Diese Kugeln sind jetzt auch bei eBay im Angebot.

Viel Glück wünscht Ihr, hoywoyhai
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden