CDJ-Player von Gemini, Pronomic und Pioneer im Vergleich

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

CDJ-Player von Gemini, Pronomic und Pioneer im Vergleich

CDJ-Player sind heute auf vielen DJ-Kanzeln anzutreffen. Entscheidend für diese Entwicklung war der Siegeszug des CDJ-1000 von Pioneer. Dieser überzeugte viele Turntable-Puristen davon, die CD-Player für DJs doch einmal auszuprobieren. Mittlerweile sind CDJ-Player auf eine ganze Reihe verschiedener Formate ausgerichtet. Das neueste Flaggschiff von Pioneer, der CDJ-2000, stellt ein hochmodernes Multitasking-Gerät dar, das sogar über WLAN auf Playlisten von Smartphones oder PCs zugreifen kann. Wer sich mit weniger Funktionen begnügt und nicht so viel Geld ausgeben will, kann zu einem anderen Gerät von Pioneer, aber auch zu einem Konkurrenzprodukt greifen.

 

Gemini fordert den Marktführer heraus

CDJ-Player von Gemini sind deutlich preisgünstiger als die Produkte von Pioneer. Ein Gerät wie der CDJ-300 von Gemini ist allerdings auch nicht viel mehr als ein Einsteigergerät. Anders sieht das mit dem CDJ-700 aus. Der ist offensichtlich als Konkurrenzprodukt zu Pioneers CDJ-2000 konzipiert und kostet doch nur einen Bruchteil von diesem. Dabei ähnelt er dem Vorbild nicht nur optisch, sondern bietet auch eine vergleichbare technische Ausrüstung. Der Player unterstützt neben USB HID und Midi und hat sogar ein Touchpad an Bord. Allerdings assistieren ihm Tests noch Schwächen in der Praxis, beispielsweise in der Bedienbarkeit. Ein attraktives Gerät für semiprofessionelle DJs ist der CDJ-700 aber in jedem Fall.

 

CDJ-Player von Pronomic – Schnäppchen für Einsteiger

Weniger Ambitionen verfolgt Pronomic. Zwar warten auch die CDJ-Player dieser Firma mit Funktionen für DJs auf. Sie sind aber in erster Linie dazu geeignet, verschiedene Musikformate abzuspielen. Mit seinem niedrigen Preis kann der CDJ-300 eine lohnende Anschaffung für eine kleine Party unter Freunden sein. Mehr sollten Sie von diesem Gerät nicht erwarten.

 

Das Original für die höchsten Ansprüche – Profigeräte von Pioneer

Professionelle DJs, die über das notwendige Kleingeld verfügen, greifen am besten zum Original. Der CDJ-2000 von Pioneer ist zwar eine Investition, überzeugt aber mit vielzähligen Funktionen, einer guten Bedienbarkeit und einer robusten Verarbeitung. Außerdem lässt sich der Player über WLAN in ein Netzwerk integrieren und punktet mit integrierter Software. Wer Wert auf hochwertiges Equipment legt, geht damit auf Nummer Sicher.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden