CD bzw. DVD - Aufkleber und seine Tücken der Anbringung

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wer hat es nicht schon einmal erlebt, eine Musik, Foto bzw. Daten CD gebrannt, mit einem Stift beschriftet und ins Archiv verbannt. Später, beim Suchen nach einem bestimmtem Musikstück, Foto bzw. einer bestimmten Datei will es und will es nicht gelingen, das Gesuchte so recht zu finden. Da hat man Freunde zu einer Party eingeladen und möchte die geeignete Musik zu diesem Anlass abspielen aber die entsprechenden Musik CDs sind nur lieblos beschriftet. Erst beim Abspielen der Musik CD stellt man fest, daß man die falsche Musik CD erwischt hat.Oder beim angesetzten DIA Abend mit Freunden, um diese mit den aktuellsten Fotos von der letzten Urlaubsreise zu erfreuen. Auf welcher der 3 CDs die mit: "Ostseeurlaub 2005" beschriftet waren befanden sich nocheinmal die aktuellsten Bilder? Kommt man aber einmal in die Lage ältere, auf CDs gespeicherte und gesicherte Text oder Tabellen-Dateien zu benötigen, wird es schwierig diese Dateien zu finden. Eine CD nach der anderen wandert in das CD bzw. DVD Laufwerk und über die Suchfunktion des Rechnersystems wird nach der entsprechenden Datei gefahndet. Nach langer, eigentlich viel zu langer Zeit hat man irgendwann endlich ein Erfolgserlebnis und findet die gesuchte Datei. Wie einfach ist es doch ein wenig mehr Ordnung in seine CD Sammlungen zu bringen. Bei Ebay oder im Handel gibt es reichlich Angebote an CD Aufklebern, mit und ohne Justierungshilfen. Ohne Justierungshilfen ist es äußerst schwierig die beschrifteten CD Aufkleber punktgenau und gleichmäßig klebend auf die gebrannten CDs anzubringen. Um einiges teurer sind die Aufkleber mit Justierungshilfen. Die kleinen schwarzen Justierungshilfen haben häufig aber die Angewohnheit, gerade wenn sie gebraucht werden, nicht zur Hand zu sein. Sei es daß das kleine schwarze Ding irgendwann mit dem Altpapier vom Schreibtisch in den Altpapier-Container landete oder als Abdeckhaube einer großen Möbelschraube o.ä. verkannt in den Abfall wanderte. Seit einigen Tagen hat sich durch einen puren Zufall die Ordnung in meinen CD Sammlungen schlagartig verändert. Wieder einmal habe ich eine Fotoserie auf eine CD gebrannt, der letzte CD Rohling von einer 50er Spindel. Während des Brennens des Rohlings betrachtete ich die leere Spindel, dabei blieben meine Augen am schwarzen, langen Dorn der leeren Rohling Spindel hängen. Während der Brennvorgang ablief, gingen meine Gedanken auf die Wanderschaft und wie ich die CD wohl beschriften würde. Da ich einmal mehr keine Justierungshilfe zur Hand hatte, stellte ich mich schon darauf ein, nach dem Brennvorgang der CD und der Beschriftung des Aufklebers, den Aufkleber vom Trägerpapier abzuziehen und vorsichtig auf die fertig gebrannte CD zu kleben. Langsam und behutsam löste ich den Aufkleber, hielt ihn zwischen den Fingern fest und legte ihn, leicht andrückend, auf die zu beschriftende, gebrannte CD. Faßt war es geschafft, dann eine kleine Luftblase unter dem Aufkleber, dann noch eine und schon war alle Mühe umsonst. Der Versuch die Luftblasen mit dem Daumennagel aus dem Aufkleber herauszudrücken, leider umsonst. Im Bewustsein, daß die CD durch die Ungleichmäßigkeiten des Auklebers auf der CD mein Rechner Laufwerk strapazieren könnte, schmiß ich lieber die CD in den Abfall, ehe sie Unheil im Laufwerk meines Rechners anrichten konnte. Gleich wiederholte ich die ganze Prozedur, ich hatte zum Glück als Reserve eine neue Spindel Rohlinge. Nachdem der neue Rohling gebrannt war, der CD Aufkleber beschriftet und ich wieder vor der Situation stand, den Aufkleber auf die CD zu bringen, fiel mir sofort die leere Spindel mit dem langen, schwarzen Dorn, wieder ein. Diesmal schob ich einfach die neu gebrannte CD über den Dorn der leeren Spindel und ließ die CD herabfallen. Dann zog ich den beschrifteten CD Aufkleber vom Trägerpapier ab und schob den Aufkleber über den Dorn und ließ ihn einfach auf die in der Spindel liegenden CD fallen. Nun noch vorsichtig den Aufkleber auf die CD gedrückt und fertig hatte ich meine beschriftete CD. Fortlaufend kann ich nun CD auf CD in der Spindel übereinander stapeln und dadurch bestens Ordnung in meine CD Sammlungen bringen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden