Bunt und bunter: farbenfrohe Badeanzüge sind im Trend

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bunt und bunter: farbenfrohe Badeanzüge sind im Trend

Im Sommer am Strand oder im Winter im Schwimmbad ist ein Badeanzug Ihr treuer Begleiter. Die Trends der Bademode gehen in Richtung bunt. Trauen Sie sich also ruhig etwas Farbe zu.

 

Gekonnter Mustermix im Retro-Stil

Retro ist in. Das ist nicht nur in der Mode so. Auch bei der Ausstattung von Wohnungen werden Sie das sicher schon bemerkt haben. Gerade bei den Badeanzügen zeigt sich dieser Trend jedoch so stark wie nie. Wenn Sie schon immer die Schönheiten bei James Bond in ihren engen Badeanzügen bewundert haben, können Sie sich jetzt ein ebenso schönes Stück gönnen. Colorblocking mit großen Streifen, Badeanzüge mit Gürtel und ein tiefer Ausschnitt sorgen für einen schönen Blickfang. Aber auch die 1950er- und 1960er-Jahre treten wieder auf den Plan. Bunte Punkte und große Schleifen verzieren dabei die Bademode.

 

Bunte Aufdrucke als Blickfang am Strand

Neben dem tollen Mustermix sind auch Badeanzüge mit Aufdrucken im Trend. Große Paradiesvögel, exotische Blumen oder auch die beliebten Streublümchen sind hier die angesagten Motive. Der Vorteil von großen Aufdrucken ist, dass diese Bademode hervorragend kaschiert. Haben Sie kleine Problemzonen am Bauch, an den Hüften oder an der Oberweite, dann sind diese Modelle eine perfekte Wahl. Sind Sie dagegen schlank und mit einer kleinen Oberweite versehen, können Sie auch Badeanzüge mit Push-up-Effekt auswählen.

 

Außergewöhnliche Farben miteinander kombinieren

Wenn Sie schon den Mut haben, zu bunter Bademode zu greifen, warum dann nicht auch gleich zu außergewöhnlichen Farbkombinationen? Leuchtende Neonfarben ziehen alle Blicke auf sich. Tragen Sie einen Badeanzug, in dem Rot und Blau miteinander vereint werden oder entscheiden Sie sich für eine Kombination aus kräftigem Grün und starkem Blau. Auch beim Schnitt können Sie nach besonderen Modellen Ausschau halten. Der Monokini ist beispielsweise ein Badeanzug der Extraklasse und besonders sexy. Möchten Sie Ihren Oberkörper bedecken, sind aber von einem klassischen Badeanzug nicht so begeistert, dann ist vielleicht ein bunter Tankini für Sie genau die richtige Wahl.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden