Bügelstation Laura Star

Aufrufe 58 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe meine Bügelstation "Laura Star Magic" ca. 7 Jahre. Ich möchte sie nicht mehr missen. Anfangs ist der Umgang etwas ungewohnt, aber schon nach kurzer Zeit hat man den Dreh heraus. Durch den großen Wassertank und den hohen Druck muss man bei einem riesigen Korb Bügelwäsche kein Wasser nachfüllen. Wer dicke knautschige Jeans-Hemden bügel muss, weiß um den Aufwand. Mit der Bügelstation ist so ein Hemd ruck zuck gebügelt, man braucht höchstens noch ein Drittel der Zeit. Bei rutschigen Sachen ist durch die Luftabsaugung die Bügelei kein Problem mehr. Durch´s Aufblasen bügelt man so gut wie keine Falten mehr in die Stoffe. Ich bin ein Fast-Alles-Bügler und bügle auch Bettwäsche. Man kann sie doppel oder auch bei dünnem Stoff dreifach zusammenlegen und bügelt mit Dampf drüber und es ist glatt. Durch den hohen Druck, der durch das Gewebe pustet, ist das problemlos möglich. Früher habe ich bügeln gehasst, mit dieser Bügelstation macht es mir gar nichts aus.

Die Station ist nahezu wartungsfrei. Benutzt man kalkhaltiges Wasser muss man in Abständen den Tank spülen. Ich nehme destilliertes Wasser und damit hat sich das Thema erledigt. Ansonsten ist keine Wartung nötig. Wie gesagt, ich habe die Station jetzt sieben Jahre, bügle mindestens einmal die Woche und sie funktioniert problemlos.

Der Anschaffungspreis ist schon hoch, aber es lohnt sich in jedem Fall (vielleicht bekommt man auch eine gebrauchte). Man spart sehr sehr viel Zeit und Mühe.

Ich kann Laura Star Magic nur empfehlen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden