Büchersendung statt Päckchen

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wenn Sie Bücher versenden wollen, tun Sie dies doch in einem offenen Briefumschlag - eventuell gepolstert - nur mit Klammern verschlossen. Kennzeichnen Sie diese Sendung als Büchersendung. Dies spart enorme Portokosten für die Käufer. Eine Buchsendung bei der Deutschen Post AG kosten bis 20gr. 0,45 Euro, bis 50 gr. 0,60 Euro, bis 500 gr. 0,85 Euro und von 500 gr. - 1000 gr. 1,40 Euro. Leider ist ein Versand als Buchsendung über 1000 gr. nicht möglich.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden