Budapester: ein Herrenschuh mit besonderem Style

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Budapester: ein Herrenschuh mit besonderem Style

Typisch Budapester: Der Herrenschuh gilt als Stilklassiker, passend zu legerer Businessmode und eleganter Casual Wear. Erfahren Sie jetzt mehr über das beliebte Herrenschuhmodell und lesen Sie im Folgenden, welche Herrenmode tatsächlich zum Budapester passt.

 

Der Schuhklassiker für Herren: Budapester sind immer eine stilsichere Wahl

Der Budapester ist ein klassisches Herrenschuhmodell in zwiegenähter Machart. Der Herrenschuh wird seit dem 19. Jahrhundert in Budapest gefertigt und ist dort unter der Bezeichnung Karlsbader bekannt. Der elegant-rustikale Budapester lässt sich vielseitig mit Herrenmode kombinieren und begeistert mit seinem zeitlosen Stil, der nie aus der Mode kommt. 

 

Wissenswertes über Budapester: Merkmale des Schuhklassikers

Das Schuhmodell Budapester zeichnet sich durch einen Derby-Schaftschnitt aus und hat eine aufgesetzte Hinterkappe. Der Budapester mit Fullbrogue-Lochverzierung ist mit einer Flügelkappe ausgestattet und ist außerdem an seiner doppelten Sohle erkennbar. Das Schuhmodell wird auf breiten, geradlinigen Leisten gefertigt. Zu den Stilmerkmalen des Budapesters gehört seine breit gerundete Spitze, die ihn gleichzeitig von dem ähnlich aussehenden Fullbrogue unterscheidet. 

 

Budapester Schuhe richtig kombinieren: Das sollten Sie beachten

Bei dem Herrenschuhmodell Budapester handelt es sich um einen eher rustikalen Freizeitschuh und nicht um einen klassischen Business-Schnürschuh. Der Budapester zeichnet sich durch ein klobiges Design mit den typischen Stilmerkmalen wie einer Lochverzierung aus. Diese Broguings und die Zwienaht unterstreichen die betont markante Optik des Herrenschuhklassikers. Der Schnürschuh wird traditionell aus hochwertigen Qualitäten wie Kalbsleder in Handarbeit hergestellt. Der Budapester passt mit seiner klobigen Formsprache und seinem insgesamt weiter gehaltenen Schnitt hervorragend zu großen und kräftigen Figurtypen. Für sehr schlanke Männer ist der Budapester hingegen weniger geeignet. Der sportlich-elegante Herrenschuh passt mit seiner rustikalen Machart sehr gut zu Cordhosen, Jeans und Strukturstoffen. Kombinieren Sie Budapester Herrenschuhe zum sportlichen Button-down-Hemd oder zu einem trendigen Cardigan. Auch Grobstrick-Herrenmode harmoniert sehr gut mit dem Stil des Schuhklassikers. Zum Budapester passt American Sportswear wie Chinos und Polohemden ebenso wie moderne Landhausmode in Materialqualitäten wie Tweed.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden