Buch: Wolfsgesang von Lori Handeland

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Dieser Teil hat mir viel besser gefallen, als der 1.Teil "Wolfskuss",denn obwohl es am Anfang sehr viele Ähnlichkeiten mit dem 1.Teil gibt, nimmt die Geschichte nach der Hälfte etwa eine überraschende Wende und entwickelt sich völlig unerwartet weiter. Das Ende ist höchst dramatisch und unheimlich spannend!!

Die Ähnlichkeiten wären da z.B.
1. dass die Heldin Leigh, genau wie Jessie aus dem 1.Teil, eine selbstbewusste, starke Frau ist und Sarkasmus ihr zweiter Name ist:-)...Aber ansonsten ist sie das genaue Gegenteil.War Jessie groß und kräftig, so ist Leigh klein und zierlich. Jessie verhielt sich den Männer gegenüber misstrauisch, weil sie Angst hatte verletzt zu werden. Leigh hält sich von den Männern fern, weil sie sich schuldig am Tod ihres Verlobten fühlt und Angst hat, dass wenn sie sich erneut verliebt, dies wieder geschehen könnte.

2.Der Held Damien ist, wie es auch Will war, geheimnisvoll und undurchsichtig. Allein schon wegen der Ich-Erzählung, erfährt man immer nur so viel von ihm, wie Leigh selbst herausfindet. Und was sie herausfindet ist wirklich überraschend und völlig anders als im 1.Teil. Mehr will ich aber nicht verraten, um nicht die Spannung zu verderben! Die Liebesgeschichte, die ansonsten bei einer Ich-Erzählung leidet, da nicht alle Gefühle aller Beteiligten gut rüberkommen, ist hier viel besser als im 1.Teil, da Damien seine Gefühle öfters ausspricht als Will.

Und 3.letztendlich der Plot...es geht natürlich wieder um Werwölfe und dass einer von ihnen per Ritual zum ultimativen Alpha(im 1.Teil Wolfsgott) werden soll. Allerdings fand ich hier die Zusammenhänge logischer und nachvollziehbarer als im 1.Teil.Wurden da indianische Mythologie mit Experimente der Nazis(Mengele) vermischt, geht es hier nur um Mythologie und indianischen Legenden.

Zum Inhalt:
Obwohl Leigh glücklich verlobt ist, lässt sie sich auf eine Affäre mit dem charismatischen Hector ein. Was sie nicht weiß ist, dass dieser ein besitzergreifender, eifersüchtiger Werwolf ist. Als sie die Beziehung beenden will, tötet er, um sie für sich zu haben, ihre ganze Familie und Verlobten. Im letzen Moment erscheint Edward Mandenauer, der Leiter der geheimen Organistion"Jäger-Sucher", den wir aus dem 1.Teil kennen, und kann sie retten. Seit jenem Tag gehört sie ebenfalls der Organistion an, und lebt nur noch dafür Rache zu nehmen und jeden Werwolf zu töten. Insgeheim gibt sie sich jedoch die Schuld am Tod aller, die sie liebte, und hat sich deshalb geschworen nie wieder zu lieben.

Eines Tages wird sie von Mandenauer nach Crow Valley beordert. Seltsames geschieht dort...ein Werwolf tötet seine Artgenossen und frisst sie auf. Sie soll den Fall aufklären und dabei noch eine "Neue" einführen. Diese stellt sich als Jessie heraus! Beide Dickköpfe prallen aufeinander, keine will sich von der anderen etwas sagen lassen und so fliegen bald die Fetzen! Ich fand das sehr witzig und vor allem interessant, Jessie, die im 1.Teil die Ich-Erzähhlerin war, jetzt mit den Augen von Leigh zu sehen. Die zwei raufen sich jedoch zusammen und werden Freundinnen, was auch notwendig ist um erfolgreich die Werwölfe zu jagen. Wer natürlich auch dabei ist, ist Will, der mit seinen Recherchen, dazu beiträgt, die Hintergründe der Vorfälle aufzuklären.

Als Leigh im Wald einer Spur nachgeht, trifft sie auf Damien, der Barkeeper in der Kneipe ist, in der sie ein Zimmer gemietet hat. Sie ist sofort von ihm fasziniert, weiß aber nicht was sie von ihm halten soll. Außerdem ist da doch noch ihr Schwur, den sie aber nicht lange halten kann. Während sie wegen ihrer Gefühle noch völlig durcheinander ist, kommt sie gemeinsam mit Jessie und Will dem geheimnisvollen Werwolf auf die Spur und entdeckt, dass ihre Vergangenheit dabei ist, sie einzuholen....

Alle Teile:
1.Wolfskuss (Jessie & Will)
2.Wolfsgesang (Leigh & Damien)
3.Dark Moon (Elise Hanover)
4.Crescent Moon
5.Midnight Moon
6.Rising Moon
7.Hidden Moon
8.Thunder Moon
(aus amazon Leserbewertung)
Schlagwörter:

Werwolf

Handland

Wolf

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden