Buch: Firefighters Hotshots - Schatten der Vergangenhe

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

2. Teil

Vergangenheit:
Dianna Kelley hatte keine einfache Kindheit, sie wuchs mit einer Alkoholkranken Mutter auf und ihre Schwester April wurde in eine Pflegefamilie gegeben. Der Wunsch wieder mit ihrer Schwester vereint zu sein treibt Dianna voran und sie will alles tun um das Sorgerecht zu bekommen. Als sie eines Tages den sexy Feuerwehrmann Sam MacKenzi kennen lernt, verlieben sich beide sofort und beginnen einen heiße Beziehung. Als Dianna schwanger wird, beschließen die beiden jungen Menschen zu heiraten, doch bei einem Unfall verliert Dianna das Baby. Dianna und Sam sind voller Trauer und entfernen sich immer mehr auseinander, bis Dianna ihre Sachen packt und Sam verlässt.

Gegenwart:
Dianna Kelley ist nun eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin und hat es auch geschafft ihre Schwester April zu sich zu holen. Doch das Verhältnis der beiden Schwestern ist schwierig und April schließt sich einer dubiosen Kommune an. Nach einem Streit hat Dianna einen Autounfall und kommt ins Krankenhaus. Als Sam hört, dass Dianna einen Unfall hatte, sind die zehn Jahre Trennung wie vergessen und er eilt zu ihr. Dianna kann es kaum fassen und ihr Herz beginnt heftig zu schlagen als sie ihre große Liebe Sam wieder sieht. Ihre Gefühle geraten in ein Chaos und auch Sam fühlt sich wieder zu Dianna hingezogen. Als dann April spurlos verschwindet, bietet Sam Dianna seine Hilfe an und gemeinsam machen sie sich auf den Weg in die Berge um April aus den Händen eines skrupellosen Entführers zu befreien...


Bereits mit ihrem ersten Teil der Hotshots Serie konnte Bella Andre mit ihrem mitreißenden Schreibstil überzeugen, auch im zweiten Band ist dies wieder gelungen. In diesem Band lernen die Leser ein Paar kennen, das eine gemeinsame schmerzhafte Vergangenheit verbindet und diese erst einmal aufarbeiten muss, bevor sie glücklich werden können. Durch kleine Rückblenden, die gut in die Geschichte eingefügt wurden, erfährt der Leser immer mehr aus der Vergangenheit der Protagonisten. Die Suche nach April, die die Protagonisten zu einer gefährlichen Bergtour mit vielen Gefahren und Hindernissen zwingt, wirk zwar etwas konstruiert und unrealistisch, aber wer es hier nicht so genau nimmt, wird viel Spaß mit dem Buch haben(aus amazon)

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden