Brother HL-1450

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Der Drucker an sich ist manchmal ein Buch mit "sieben Siegeln"...

Beim Kauf eines Druckers überlegt man sich, ob es ein Farbdrucker oder lieber ein schwarzer sein soll.
Wenn man selten druckt, lohnt ein Tintenstrahldrucker nicht und ein Farblaser ist leider immer noch (Folgekosten) ein teures Vergnügen...Wer einen zuverlässigen, krisensicheren Drucker sucht, dem empfehle ich einen

Brother HL-1450

Dieser Drucker hat ein ordentliches Schriftbild und ist mit meist günstig zu erwerbenden 32MB Speicherriegel in der EDO-Variante auf 36MB aufrüstbar ind somit in der Lage wirklich alles in fast beliebiger Größe zu drucken.

Und was ist mit Farbdruck???
Ganz einfach: Sucht Euch einen guten Copyshop in Eurer Nähe (oder vielleicht kennt Ihr jemanden, der einen guten Drucker hat...) und druckt Eure Farbsachen dort in Tinte oder Laser...und das meist günstiger als die reinen Verbrauchskosten eines guten Druckers. Und glaubt bitte nicht, dass ein einfacher Tintenstrahldrucker schöne Bilder für z.B. Bewerbungsfotos o.ä. drucken würde. Diese reichen maximal für farbliche Texte oder Grafiken aus beispielsweise Powerpoint...

Und schöne Fotos von der neuen Digital Kamera??? Auch hier (immer vorrausgesetzt, dass dies ab und zu nur benötigt wird) ist der Gang zum Foto Laden (oder ONLINE) meist die bessere Wahl...Oder auch der eine oder andere Copyshop/Printshop, hier bekommt man dann meist auch etliche Papiere als Druckbasis angeboten...

Dieser Ratgeber ist rein Privat! Ich habe keinerlei Verbindung zu der Firma Brother (c) oder etwaigen Copyshops...

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden