Bridgestone Potenza: Tipps zur Auswahl von Sportreifen für Ihr Fahrzeug

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bridgestone Potenza: Tipps zur Auswahl von Sportreifen für Ihr Fahrzeug

Bei Sportreifen handelt es sich um Auto- oder Motorradreifen, die für die Verwendung an leistungsstarken Fahrzeugen konzipiert wurden. Sie gelten als Kompromiss zwischen klassischen Reifen und Rennreifen. Das Produktportfolio des Unternehmens Bridgestone umfasst einige Sportreifen, die für eine sichere und komfortable Fahrt sorgen. Zahlreiche Bridgestone-Reifen finden Sie bei eBay. Im Folgenden lesen Sie, warum der Bridgestone Potenza eine besonders gute Wahl ist und worauf Sie beim Kauf eines Sportreifens achten sollten.

Jetzt online bei eBay passende Autoreifen kaufen.

Hohe Traktion und kurzer Bremsweg - diese Vorteile bietet der Bridgestone Potenza

Der Bridgestone Potenza ist mit einem asymmetrischen Design ausgestattet. Die Leichtreifenkonstruktion sorgt für einen reduzierten Rollwiderstand und eine höhere Kraftstoffeffizienz. Durch die verstärkte Längssteifigkeit des Reifens bietet der Potenza sehr gute Handling-Eigenschaften, die auch bei höheren Geschwindigkeiten zu spüren sind. Ein stabiler Grip in Kurven wird durch die breiten und steifen Schulterblöcke erreicht. Damit Sie auf einer nassen Fahrbahnoberfläche sicher unterwegs sind, leiten die hochwinkligen Profilrillen dieses Bridgestone-Reifens das Wasser schnell ab und reduzieren dadurch das Risiko des Aquaplaning.

 

Auf die Größe kommt es an – darauf sollten Sie bei der Reifenwahl achten

Der Bridgestone Potenza ist in unterschiedlichen Größen erhältlich. Informieren Sie sich zunächst darüber, welche Reifen- und Felgengröße für Ihren Pkw notwendig ist. Entsprechende Angaben finden Sie im Fahrzeugschein und auf den Reifen, die Sie bereits in Verwendung haben.
Statten Sie ihr Auto hier mit den passenden Winterreifen oder für die andere Jahreszeit mit Sommerkompletträdern aus.

 

Die Angaben der Reifenbezeichnung – eine Kurzübersicht

Die Reifenbezeichnung liefert Ihnen viele Informationen zu einem Sportreifen. Wenn Sie ein besonders leistungsstarkes Fahrzeug besitzen, achten Sie auf den Speedindex. Dieser wird auch als Geschwindigkeitsindex bezeichnet und ist am Ende der Reifenbezeichnung zu finden. Für Sportwagen sollten Sie einen Reifen mit einem Speedindex von V, VR oder ZR verwenden. Fahrzeuge, die eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 300 Stundenkilometern erreichen, benötigen einen Reifen mit einem Speedindex von Y. Besitzen Sie ein schweres Fahrzeug, zum Beispiel einen Geländewagen, achten Sie auf den Loadindex. Je größer dieser ausfällt, desto stärker kann der Sportreifen belastet werden.

 

Für eine leise Fahrt – die Angaben auf dem EU-Label

Das Abrollgeräusch eines Reifens sollte möglichst gering sein. Entsprechende Angaben zur Lautstärke eines Sportreifens finden Sie auf dem EU-Label. Das Piktogramm zeigt neben dem Abrollgeräusch in Dezibel auch den Geräuschpegel an. Grundsätzlich gilt: Je geringer der angegebene Dezibel-Wert ausfällt, desto weniger ist der Reifen während der Fahrt zu hören.

Auch sehr interessant ist die Technologie des Runflat Reifen, die auch unter der Bezeichnung Self Supporting Tires bekannt sind und bei einer Reifenpanne durch verstärkte Flanken auch ohne Luft eine Strecke von etwa 80 Kilometern bei einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h zurücklegen können. Dadurch vermeiden Sie riskante Aktionen am Seitenstreifen und haben gegebenenfalls noch die Möglichkeit zur Werkstatt Ihres Vertrauens zu fahren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden