Brettchenborten und die Gerüchte darum

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

grüsst Euch.

Zu allererst möchte ich gerne mal den Leuten, die sich ein Borte hier oder auf Märkte kaufen die Angst vor *NICHT A* nehmen! Denkt mal ein bisschen nach! Wir haben Stoffe, Garne und auch sogar Kleidungstile übernommen von denen, die uns gerade mal besetzt hatten oder die wir gerade mal heimgesucht haben. ICH weigere mich standhaft zu glauben, nur weil ein Muster nicht gefunden wurde, gabs das nicht! Kann ja wohl nicht sein!....Soviel ist vergammelt (gerade weil es Textilien waren) dass ich das Wenige was gefunden wurde, nicht als Massstab aller Dinge begreifen möchte.

 

Für MICH haben die Frauen, die ja mit dem Brettchenweben und überhaupt mit dem Weben beschäftigtwarn, nicht weniger Fantasie, als das die heutigen Frauen haben.

 

Hatten die Frauen keine fantasie damals nur weil wir keine Überreste Ihrer Arbeit gefundn haben? Das find ich sehr vermessen!

 

LG

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden