Brennholz Festmeter, Raummeter, Schüttmeter

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Beim Kauf von Brennholz trifft man zwangsläufig auf die Angaben Fm, Rm, SRm.
Was Bedeuten diese Angaben:

Festmeter (Fm):  1Fm Holz = 1m³ festes Holz (ohne Zwischenlagerräume - also ohne Luft)

Raummeter (Rm): 1Rm Holz = ca. 0,7Fm Holz, hier wird z.B. bei gespaltenen Holz die auf 1m³ gestapelte Menge bemessen. Hier werden die Zwischenlagerräume, welche beim stapeln von Holz zwangsläufig entstehen mit eingerechnet. Kaufen Sie auf 1m lange Stücke gespaltenes Holz, so wird meist in Raummeter abgerechnet, da z.B. Bündelmaschinen 1Rm bündeln.

Schüttraummeter (SRm). 1SRm Holz = ca. 0,5Fm Holz, hier wird die geschüttete Holzmenge auf 1m³ Raum gemessen. Diese Einheit wird z.B. bei auf Ofen- oder Kaminlänge gesägtem Brennholz angewendet. Kippen Sie z.B. Brennholz in einen 1m³ fassenden Behälter so ergibt sich 1SRm Holz.

Eine Gitteboxpalette nach DIN 15155 hat ein Rauminhalt von ca.0,75m³

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden