Breitling Fälschungen der B1-- Emergency -- Aerospace

Aufrufe 111 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Breitling B1, Emergency und Aerospace: falsch oder echt?

Aus meiner Erfahrung als Juwelier & Powerseller Gold hier ein paar Infos zur Erkennung gefälschter Breitling B1, Emergency und Aerospace.

Unserem Wissen nach gibt es keine hochwertigen Fälschung der o.g. Uhren, die auch nur im entferntesten an das Original herankommen.

Fast alle Fälschungen dieser Uhren werden in China, Thailand oder Taiwan gefertigt, wo die Lohnkosten sehr gering sind. Umso weniger Komplikationen eine Uhr hat, umso besser ist sie nachmachbar. Z.B. die Breitling Colt Quarz ist eine einfach fälschbare Uhr, viel Metall und wenig Innenleben. Die Uhren aus der Breitling Professional Serie: B1, Emergency und Aerospace haben hingegen jede Menge Komplikationen und können so unmöglich perfekt gefälscht werden. Breitling hat nach jahrelanger Forschung und Millionen Investitionen ein Super Quarzwerk geschaffen, welches die Funktionen: Wecker, Chronograph, 2. und 3, Zeitzone, ewiger Kalender über 2 Digitaldisplays anzeigt, mit dem zentralen Zeigerspiel synchronisiert und sich alles über einen  Knopf/ die Krone einstellen läßt.

Fälscher haben die Möglichkeit die Uhr äußerlich nachzubilden, bei der Technik hingegen haben sie 2 unterschiedliche Uhren in einem Gehäuse verbaut. Das diese nicht synchron zusammen laufen, versteht sich von selbst.

 

Am Beispiel der Breitling Emergency:

                                                                             *** Original ***

                                                           (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 10/2005)  € 4.320,00

Werk:

  • Quarz Breitling Kaliber 67


Funktionen:

  • Minute
  • Stunde
  • Mikrosender auf der Notruffrequenz, 121,5 Mega Hertz,
  • 2 x Digitalanzeige 1x Analog
  •  Chronograph
  • Wecker
  • zweite Zeitzone
  • 24 Stunden Anzeige
  • Countdown
  • Wochentag
  • Datum

Gehäuse:

  • Titan, Saphirglas, beidseitig drehbare Lünette, verschraubter Boden, wasserdicht

                                                                        *** Fälschung: ***

                                   (unverbindliche Preisempfehlung der Straßenhändler in Fernost 10/2005) ca. € 60,00

Werk:

  • 2 getrennt voneinander arbeitende Quarzwerke

 

Funktionen:

  • Stunde
  • Minute
  • Zentralsekunde
  • Alarm
  • Datum

 Gehäuse:

  • Stahl in Titanoptik, Mineralglas, drehbare Lünette, nicht waserdicht

 

Optische Schnellerkennungsmerkmale der gefälschten Emergency:

  • unterschiedliche Digitalanzeigen
  • Breitling Zeichen in falscher Farbe und Größe
  • falsche Beschriftung
  • kein Mikrosender
  • fehlendes Breitling Logo auf der Lünette
  • das Original hat kein Zentralsekundenzeiger

 

Die Breitling Aerospace und Emergency werden aus Titan oder Gold gefertigt. Fälschern ist es bis heute noch nicht gelungen diese Uhren aus Titan nachzubauen.Insofern, unabhängig von allen anderen Schnellerkennungsmerkmalen, erkennt man eine Fälschung sofort am Gewicht. Titan ist super leicht und super hart und wird in der Raumfahrt eingesetzt. Metall hingegen ist viel schwerer und plumper.

 

Für den eBay Käufer:

  • Machen Sie sich ein Bild vom Verkäufer, das ist teilweise wichtiger als das Bild vom Produkt,
    denn auch die Produktfotos können gefälscht sein.
  • Bei welchem eBay ist er angemeldet?
  • Bei späterer Rechtsverfolgung fällt das in D leichter.
  • Wieviel Punkte hat der Verkäufer?
  • Bei unter 100 Punkten würde ich gar nicht an einen Kauf denken.
  • Hat er schon verher Luxus Produkte verkauft und wenn ja, wie waren die Bewertungen?
  • Erweiterte Suche bei ebay nach dem Verkäufer einschl. der beendeten Auktionen der letzten 30 Tage checken und Bewertungen durchsehen. 
     

Für den Privat Verkäufer von Luxusuhren:

  • Vergewissern Sie sich über die 100%ige Echtheit des zu verkaufenden Gegenstandes.
  • Dies kann z.B. jeder Juwelier vornehmen.
  • In D ist der Handel mit nachgemachten Waren strafbar!
  • Der Handel findet auch dann statt, wenn man als Privatverkäufer unter Ausschluß der Garantie u.ä. .
  • Wenn Sie bei eBay gefälsche Ware veräußern, auch unwissentlich, rechnen Sie mit mehreren1000 Euro Forderungen

 

 viel Grüße aus Berlin :-), kai

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden