Brauthandtasche - ein nützliches und schönes Accessoire

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Newsletter


Für was eigentlich eine Brauttasche...     


Als professionelle Brautstylistin kann ich dies nur empfehlen - eine passende Brauttasche gehört zum Outfit dazu.


Es gibt sie in vielen Farbabstufungen, Materialien und Formen  -   sicher gibt es die passende Tasche zu Ihrem Brautkleid.

Viele meiner Taschen, die Sie auch in meinem Schop finden können, sind Designtaschen und können mit Accessoires die eine spezielle Vorrichtung haben ergänzt werden.


Wenn Sie spezielle Vorstellungen oder Wünsche haben - fragen Sie einfach nach.

Sie sollte farblich und vom  Stil das Kleid ergänzen .

Eine zu große Tasche sieht plump aus, ebenso eine Tasche zum umhängen. Wenn, dann sollte die Tasche und die Bändchen sehr dezent sein.

Am besten eine mit kleinen Griffen, die kann man ans Handgelenk hängen an dem Sie den Blumenstrauss halten.

So stört die Tashe oder Beutel überhaupt nicht, den Blumenstrauss halten Sie sowieso, am besten in der linken Hand, dann haben Sie die rechte Hand frei um Gratulationen anzunehmen und müssen den Strauss nicht immer in die andere Hand nehmen.

In die Tasche Kopfschmerztabletten, Nähsachen, Schmincksachen, eventuell Tampon oder Binde, Taschentuch, Ausweis (Kein Handy!) Uns so ein kleines Täschen sieht doch schick aus!!!


Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für meinen Ratgeber genommen haben

Sie fanden den Ratgeber gut  -  dann geben Sie bitte eine Bewertung ab, damit ihn noch viele Bräute lesen


Ihre Brautstylistin



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden