Bower Digital Blitz 328 AZ

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Zunächst zum Positiven:
Der Blitz wurde korrekt zugesandt. Er funktioniert wie angezeigt im Weitwinkel- bis Telemodus einwandfrei. Insbesondere eignet er sich hervorragend für die Ausleuchtung weit entfernter oder großer Räume - auch für kleinste Digitalkameras.Er ist nach einer Aufnahme ohne Verzögerung wieder betriebsbereit.Der Blitz kann mit überall erhältlichen normalen Batterien oder Batterie-Akkus betrieben werden.
Negativ:
Die (amerikanische) Verarbeitung ist nicht so perfekt, wie man es bei deutschen oder japanischen Standards etwa erwartet. So lässt sich z.B. der Blitz nicht 100%ig auf den Blitzschuh der Blitzschiene festschrauben. Das Material macht einen billigen Eindruck, sprich :Alles sichtbare Material ist aus Plastik, auch wenn es wie Metall aussieht. Für die eigentliche Funktion spielt das keine Rolle, aber die Blitzschiene ist so "weich" dass man schon die Sollbruchstelle buchstäblich voraussagen kann, sie liegt nämlich am Übergang zum eigentlichen Blitzschuh (es finden sich hier nur 2 schmale Stege, die alles halten sollen).Das ist insofern ärgerlich, als bei einer schwereren Kamera wie der IXUS von Canon, Blitz und Camera in leicht angedeuteten Winkel zueinander stehen und man ein durchaus berechtigtes Gefühl hat, dass hier mal schnell etwas brechen kann.Die Gebrauchsanweisung ist englisch.Leider lag keine  Rechnung dabei, so dass die Garantiefrage zumindest nachbesserungsbedürftig ist.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden