Botex DPX 620 III Dimmerpack

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 Vor zwei Wochen kaufte ich mir das Botex DPX 620 III Dimmerpack. Da ich Musiker bin, wollte dieses auf der Bühne für den Liveeinsatz verwenden. Schon bei der Durchsicht der Verpackung fiel auf, diesem Gerät wird vom Hersteller nicht einmal eine deutschsprachige Bedienungsanleitung beigelegt. Diese gibt es auch nicht auf der Internetseite des Deutschen Vertriebs. Daher schrieb ich diesen per E-Mail an und bat um eine Deutsche Version. Diese wurde mir per E-Mail zugesandt, jedoch leider nicht wie gewünscht, sondern lediglich vom Vorgängermodell DPX 620 II!

Bei der ersten Inbetriebnahme viel mir sofort das äußerst laute Betriebsgeräusch des Lüfters auf. Selbst aus einer Entfernung von ca. 6 Metern war dieses noch recht deutlich wahrnehmbar. Ich nahm an, dass dieses Gerät vielleicht defekt sei und kontaktierte den Händler. Dieser meinte auch, diese Lautstärke sei nicht normal und tauschte es um. Das gelieferte Ersatzgerät wurde von mir vor Ort getestet, doch leider war das Betriebsgeräusch keineswegs leiser.

Das Botex DPX 620 III ist wegen dieses hohen Lärmpegels auf keinen Fall für den Bühneneinsatz zu empfehlen.

Wer sich dieses Dimmerpack zulegen möchte, sollte im Vorfeld bei einem Händler seiner Wahl darauf bestehen, dieses Gerät zu testen und dann erst eine Kaufentscheidung treffen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden