Bosch Akkubohrschrauber

Aufrufe 36 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bosch unterscheidet generell zwischen Modellen für den Heimwerker (=PSR) und gewerblichen (=GSR).

GSR Modelle sind in der Regel robuster als PSR Modelle, haben bessere Akku's (Mehr Ah, NiMH anstelle von NiCd) und schnellere Ladegeräte.

Die gewerblichen Geräte sind unterteilt in Standard-Duty (=SD) für leichtere Anwendungen und Heavy-Duty (=HD) für mittlere bis schwere Anwendungen. HD Geräte sind mit VE-2 gekennzeichnet. Die SD Modelle sind wesentlich leichter, handlicher und billiger, haben allerdings auch wesentlich weniger Drehmoment.

Beispiel: Bosch GSR 12 V VE-2 zu GSR 12 V

Gewicht:          2,3 Kg                      1,7 Kg         

Drehmoment:   26/65 Nm                 19/32 Nm 

Achtung: Die aktuellen HD Geräte (Ab 2005) erkennt man am breiten silbernen Ring für die Drehmomenteinstellung und dem Bit längs (nicht quer) im Fuß des Geräts. Die HD Vorgängermodelle erreichen nur ca. 72% des Drehmoments der aktuellen Modelle!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden