Bosch AeroTwin Scheibenwischer

Aufrufe 56 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe Leser.

Ich möchte Euch heute von meiner neusten Anschaffung berichten und hoffe, dass dieser Testbericht für den ein oder anderen Leser hilfreich sein wird und ich ihm bei einer Kaufentscheidung helfen konnte.
Da nun der Winter immer näher rückt und damit auch das schlechte Wetter zunimmt und meine standard Scheibenwischer von meinem kleinen Opel Corsa B ständig Schlieren und Quitschgeräusche hinterlassen, dachte ich mir, dass endlich mal neue her müssen.

Ich also vor 2 Tagen gegoogelt und habe mir dann folgende Scheibenwischer bestellt:

1x Bosch AeroTwin AR450S

1x Bosch Heckscheibenwischer H341

Beide zusammen haben mich inkl. Versand 30€ gekostet, was wie ich selber finde doch eine stolze Summe ist.

Also bestellt vor zwei Tagen, heute kamen sie dann endlich an und ich dann gleich runter zu meinem kleinen Corsa gelaufen und die alten Scheibenwischer demontiert und die neuen montiert. Die Montage hat ca. 12Minuten gedauert. Es war etwas fummelig die Scheibenwischer zu montieren, aber nach kurzem ging es denn recht fix von der Hand.

Hab dann nun also alle drei Scheibenwischer montiert und hab mich doch gleich ins Auto gesetzt und wie der Zufall es so wollte began es gerade als ich ins Auto einstieg zu regnen / leicht zu nieseln.

Motor an und meine neue Errungenschaft getestet.

Die Scheibenwischer gleiten mühelos über die Scheibe und nehmen wirklich jeden kleinsten Regentropfen der sich in dem Scheibenwischerradius befindet mit. Es entstehen weder Schlieren noch irgendwelche unangenehmen Geräusche. Die Scheibenwischer sind nahezu lautlos und sorgen für eine perfekte Sicht.

Die Scheibe ist nachdem der Scheibenwischer seine Arbeit getan hat so trocken, als wäre man mit einem Tuch über die Scheibe gefahren und hätte sie von Hand trocken gewischt!

Ich würde beinahe behaupten, die Scheibenwischer saugen sich regelrecht an die Windschutzscheibe heran. Selbst wenn man die Scheibenwischer in einem trockenen Zustand betätigt erzeugen diese keine Geräusche.

Ich habe die Scheibenwischer natürlich noch nicht auf der Autobahn getestet, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass bis 160km/h, was mein Kleiner nur schafft, werden diese Scheibenwischer mir alle Ehre erweisen und ihre Aufgaben weiterhin so tadellos erledigen.
Also Fazit kann ich nur sagen, 30€ ist zwar nicht wenig Geld, aber Bosch hat bei den Scheibenwischern wirklich ein Meisterwerk hingelegt. Ich kann jedem nur empfehlen sich bei der nächsten Anschaffung von Scheibenwischer paar Euronen mehr auszugeben. Es lohnt sich wirklich diese Scheibenwischer von AeroTwin zu kaufen.

Ich hoffe, dass ich dem ein oder anderen bei seinen Kaufentscheidungen etwas helfen konnte und wünsche nun eine gute Sicht durch den Winter :-)
MfG

@Edit:

So, da manchen Leuten hier der Erfahrungsbericht doch zu knapp war möchte ich nun nach einem langen regnerischen /schneeigen Wochenende nochmal berichten.
Handling bei Autobahnfahrten: Die Scheibenwischer saugen sich wahrlich an die Scheibe ran, ob bei 100km/h oder bei 160km/h zu jedem Zeitpunkt haben die Scheibenwischer bei einem Wischzug die Scheibe sauber und Schlierenfrei gereinigt. Schön zu sehen ist auch, dass die Scheibenwischer das Wasser quasi vor sich wegschieben und das Gummi richtig nachgibt um jeden Tropfen mitzunehmen.

Handling bei Landstraßenfahrten: Selbst kleinsten Dreck der bei Landstraßenfahrten doch oft mal vom Vordermann hochspritzt in Verbindung mit Wasser entfernen die Scheibenwischer mühelos und das ohne Rückstände auf der Winschutzscheibe zu hinterlassen.
Handling bei Schneefall: Ist genau wie bei ganz normalen Regen, der Schnee wird auf der Windschutzscheibe zu kleinsten Regentropfen und das entfernt der Scheibenwischer mühelos.

Wie verhält sich der Scheibenwischer nach einer Nacht wo Minusgrade herrschten:

Was mich positiv überrascht hat, war das obwohl ich alle Scheiben am Auto kratzen musste, dass die Scheibenwischer NICHT an der Windschutzscheibe wiesowohl Heckscheibe angefroren waren! Die Scheibenwischer konnte ich mühelos aufstellen ohne, dass sie irgendwie festklebten.
Wenn ich weitere Erfahrungen machen kann, so werde ich diesen Beitrag gerne weiter editieren :-)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden