Blutspenden beim Roten Kreuz....

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Immer wieder hört man von irgendwelchen Leuten, dass das Ganze sowieso nur eine lukrative Geschäftemacherei des Deutschen Roten Kreuzes sei.

Auch wenn es vielleicht einmal Unregelmäßigkeiten gegeben hat (... es sind auch nur Menschen, die an den Schaltzentralen dieser Organisation sitzen), sollte man nicht vergessen, was diese Einrichtung in der Vergangenheit, völlig überparteilich und unabhängig von irgendwelchen zeitlich, historisch- politischen Strömungen, geleistet hat, um an wirklich nötigen und für die Betroffenen überlebenswichtige Aktionen und Taten vollbracht hat.

Auch jetzt nach dem schrecklichen Erdbeben in Haiti ist das Deutsche Rote Kreuz Im Katastophengebiet einmal mehr präsent.

Katastrophen, Unglücke und menschlich, schmerzvolle Tragödien wird es auch in Zukunft immer wieder geben, daran kann nicht gezweifelt werden. Und wir alle werden das DRK ) immer wieder an vorderster Front sehen, wenn es darum geht, das schlimmste Übel in solch einer Situation, zu mindern.

Daran sollten wir alle stets denken!!!

Man sollte sich einmal vor Augen halten, wie schnell man in einen Verkehrsunfall mit schweren oder sogar schwersten Verletzungen geraten kann, wo es unabdinglich ist, dass man Bluttransfusionen zum Erhalt des eigenen Lebens erhalten muss. Wie dankbar ist man in einer solchen Lage, wenn lebensrettende Maßnahmen, wie Blutübertragungen von (... fremden Spendern mit gleicher Blutgruppe) verabreicht werden können.

Gerade Familien sollten sich einmal Gedanken darüber machen, wenn eines seiner Mitglieder, der Fall kann jederzeit eintreten,  einen Unfall, eine schwere Krankheit, die es zu überwinden gilt oder eine anstehende Operation, die von Nöten ist, ob es vielleicht nicht doch wirklich gut wäre, eine völlig harmlose und schmerzfreie Blutspende über sich ergehen zu lassen.

Auch für die eigene Gesundheit hat es nur Vorteile: Ihr Blut wird untersucht; Sie erfahren umgehend, falls etwas mit Ihrem Blutbild nicht in Ordnung sein sollte.

Schon die antiken Völker, wie Griechen, Römer oder Ägypter kannten den Vorzug des "Aderlasses" der ihren Körper und das gesamte Immunsystem nur erstärkt aus dieser einfachen und unproblematischen Prozedur hervorkommen ließ.

Also spenden auch Sie ruhig einmal Blut, Sie werden sehen, es tut Ihnen und Ihrem körperlichem Wohlbefindenl (...vielleicht auch sogar ihrem Gewissen ) mit Sicherheit gut!

Schlagwörter:

Blutspende

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden