Blumengrüße zu Valentinstag, Geburtstag, Hochzeitstag & Co: ein blühendes Feuerwerk verschenken

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Blumengrüße zu Valentinstag, Geburtstag, Hochzeitstag & Co: ein blühendes Feuerwerk verschenken

Dass Taten manchmal mehr sagen als tausend Worte, dürfte für niemanden ein Geheimnis sein. Manchmal sind es die kleinen Gesten, die uns in Erinnerung bleiben, und nicht die großen Reden, denen wir gelauscht haben. Manchmal ist ein stiller Gruß so viel inniger als eine lange Ansprache. Und manchmal verbirgt sich hinter einer Blume eine so schöne Botschaft, dass es keiner weiteren Worte mehr bedarf. Als Geschenk zum 18. oder als 30. Geburtstag Geschenk oder auch aus einem anderen Anlass, Blumen sind immer ein besonderes Geschenk.

Menschen verschenken Blumen schon seit langer Zeit

Selten sind duftende Pflanzen mit herrlichen Blüten das einzige Geschenk, das Sie einer lieben Person überreichen. Oft sind Blumen nur die kleine Aufmerksamkeit, mit der Sie auf persönliche Vorlieben und Interessen eingehen. Blumen haben sich zu verschiedenen Anlässen etabliert, sei es als Geschenk zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag oder als kleine Geste am Muttertag. Auch der Brautstrauß besitzt eine lange Tradition, heißt es doch, dass die Frau, die den von der Braut geworfenen Strauß fängt, als nächstes heiraten wird. Blumen sind dekorativ, sie können wundervoll duften und als üppige Sträuße mit einer Mischung aus zarten Blüten und sattem Grün viel Aufsehen erregen.
Dann gibt es natürlich noch die romantische Komponente, die mit dem Überreichen von Blumen, insbesondere von Rosen, fest verbunden ist. Schenken Sie Ihrer Liebsten Blumen, so heißt es oft, machen Sie ihr eine Freude und zaubern ein Lächeln in ihr Gesicht. Natürlich lässt sich diese Aussage nicht verallgemeinern. Es gibt schließlich auch Damen, die Blumensträußen nichts abgewinnen können – so wie sich andererseits durchaus auch Herren über einen Blumengruß freuen können. Es ist nicht möglich, anhand des Geschlechts, des Alters oder des allgemeinen Verhaltens im Leben pauschale Aussagen über den Geschmack von Menschen zu treffen. Allerdings können Sie in vielen Fällen darauf vertrauen, dass Sie einem lieben und wichtigen Menschen eine kleine Freude machen können, wenn Sie ihm Blumen kaufen.

Individuelle Blumengrüße: Lernen Sie die Sprache der Blumen zu sprechen

Ein üppiger Blumenstrauß kann nicht nur als Aufmerksamkeit und Gruß oder Geschenk gelten, sondern ganz individuelle Botschaften übermitteln. Dafür sollten Sie allerdings auch die Sprache der Blumen sprechen. Es ist gar nicht so schwer zu verstehen, mit welchen Blumen Sie Ihre Mutter oder eine gute Freundin erreichen können. Zunächst einmal gibt es Unterschiede zwischen einzelnen Sorten von Schnittblumen. Eine der berühmtesten Botschaften stammt von der Rose: Liebe und Leidenschaft und tiefste Zuneigung sind charakteristische Bedeutungen, die der zart bedornten Rose zustehen. Dies gilt vor allem für Blumen von tiefroter Farbe. Doch um Farben soll es erst später gehen. Zunächst dürfen Sie sich noch einen kurzen Überblick über beliebte Blumenarten für besondere Anlässe oder für einen Gruß zwischendurch verschaffen:

  • Gerbera: Mit einer Gerbera sagen Sie einem Menschen, dass es schön ist, ihn in Ihrer Nähe zu wissen. Das gilt für jede Farbe.
  • Nelke: Nelken bringen Leidenschaft und Hingabe zum Ausdruck, manchmal symbolisieren sie auch Treue. Allerdings müssen Nelken nicht immer positiv gemeint sein, doch davon gehen wir in diesem Fall nicht aus.
  • Tulpe: Die beliebte Tulpe drückt Zuneigung aus. Sie können Sie daher sowohl als Liebeserklärung als auch als Aufmerksamkeit verschenken.
  • Chrysantheme: Diese Blume steht für Leichtigkeit und Freude.

Die oben genannten Blumen sind in Sträußen sehr beliebt und lassen sich wunderschön kombinieren. Natürlich können Sie auch Margeriten, Sonnenblumen oder Narzissen wählen. Stimmen Sie die Blumen farblich aufeinander ab, ergibt sich ein wunderschöner Strauß. Durch die Kombination verschiedener Farben erzeugen Sie ein florales Feuerwerk, das seinesgleichen sucht. Über die Farben gibt es aber noch Folgendes zu sagen: Rote Blumen stehen zumeist für die Liebe. Weiß kann rein und unschuldig wirken sowie für die Ewigkeit sprechen. Deshalb sind weiße Rosen so beliebt, wenn es darum geht, einen Brautstrauß zu bestellen. Gelbe Blumen können fröhlich wirken, allerdings auch in das genaue Gegenteil umschlagen. Hier ist es hilfreich, wenn Sie wissen, ob der oder die Beschenkte gelbe Blumen allgemein schön findet.

Blumensträuße online kaufen – nützliche Tipps für den stressigen Alltag

Natürlich möchten Sie Ihrer Liebsten Blumen zum Jahrestag schenken. Selbstverständlich haben Sie an den Hochzeitstag Ihrer Eltern gedacht und bereits ein fantastisches Gebinde mit zauberhaften Blüten ins Auge gefasst. Allein die Umsetzung Ihrer Vorhaben fällt Ihnen schwer. Ein weitverbreiteter Grund für nicht gekaufte Blumen sind im stressigen Alltag die oft ungünstigen Öffnungszeiten der Blumenläden. Ihr favorisierter Florist schließt seine Pforten leider schon, wenn Sie noch im Büro sitzen? Dann können Sie Blumensträuße online kaufen. Was zunächst merkwürdig klingt, ist gar nicht so ungewöhnlich. Der Versand von Blumen hat sich immerhin schon vor vielen Jahren etabliert. Sie rufen eine Telefonnummer an oder stöbern durch das Angebot bei eBay und entscheiden sich für einen Strauß, mit dem Sie bei Ihren Lieben gut ankommen. Ein persönlicher Gruß sorgt dafür, dass die Beschenkten bei der Zustellung auch wissen, wer ihnen den Blumengruß hat zukommen lassen. Wenn Sie es also partout nicht rechtzeitig zum Händler vor Ort schaffen, sind Sie mit dem Onlinekauf gut beraten. Jetzt sollten Sie sich nur noch eine Notiz machen, die Sie daran erinnert, wann Sie den Blumenstrauß spätestens ordern müssen.

Das besondere Geschenk: zauberhafte Blumensträuße zum Hochzeitstag

Nicht jeder Hochzeitstag erfordert einen gigantischen Blumenstrauß, hinter dem das Gesicht der Gattin vollständig verschwindet. Manchmal genügen ein paar Blümchen, die die Liebste besonders gern hat, um den Tag und den Anlass zu ehren. Ein wenig anders sieht es oft aus, wenn die kleinen wie großen Jubiläen einer Ehe anstehen. Die ersten zehn Jahre sind vielerorts als Rosenhochzeit bekannt, sodass ein großer Strauß roter Rosen nicht fehlen darf. Nach längeren Jahren dürfen Sie gern weiße Blumen schenken oder Ihrer Liebsten einen Strauß in zartem Rosa überreichen. Ohnehin ist es stets eine Frage des persönlichen Geschmacks. Blumensträuße lassen sich nicht in allgemeinen Kategorien und Beschreibungen zusammenfassen. Wer Blumen schenkt, soll sich dabei auch etwas denken. Wenn Sie neben Blumen auch gern andere traditionelle Bräuche nutzen möchten, sollten Sie keinesfalls ein zum Hochzeitstag passendes Geschenk vergessen. Was traditionell zu Ihrem Jubiläum passt, erfahren Sie anhand der Bezeichnung für das Jahr. So ist es beispielsweise Brauch, dass der Gatte seiner Holden zum dreißigsten Hochzeitstag, der Perlenhochzeit, eine Kette mit ebenso vielen Perlen schenkt.

Sagen Sie es durch die Blume: rote Rosen für die Liebste

Am 14. Februar ist Valentinstag und das jedes Jahr. Dieses Datum lässt viele Herren – insbesondere jene, die weniger romantisch veranlagt sind – regelmäßig die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Ein schönes Valentinstags Geschenk für die geliebte Frau oder Freundin ist gesucht, aber wo finden Sie es? Oft ist es gar nicht notwendig, stundenlang durch Einkaufsmeilen zu hetzen und nach einem perfekten Geschenk für die Liebste zu suchen, das ihre Augen strahlen lassen wird. Schenken Sie Ihr doch einfach etwas, von dem Menschen im hektischen Alltag oft so wenig haben: Zeit. Schenken Sie Ihrer Liebsten Zeit mit Ihnen, zum Beispiel bei einem Konzert Ihrer Lieblingsband oder bei einem gemeinsamem Essen in Ihrem Lieblingsrestaurant. Übertreiben Sie es nicht mit der Romantik, sondern überreichen Sie Ihr eine hübsche Karte zum Valentinstag, in der sich die Tickets oder die Einladung zu Essen verbergen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Tag und Abend mit Ihrer Herzensdame zu verbringen, nutzen Sie den Blumenversand für Rosen. Diese sollten tiefrot sein und in voller Blüte stehen. Auf buntes Beiwerk können Sie hingegen verzichten.

Bunte Blumensträuße zum Geburtstag witzig aufpeppen

Wenn Sie den Blumenversand nutzen, um einem geliebten Menschen oder einer wichtigen Person einen opulenten Geburtstagsgruß zu übermitteln, können Sie zahlreiche bunte Gebinde mit prächtigen Blüten auswählen. Ebenso können Sie den Floristen Ihres Vertrauens damit beauftragen, einen schönen Strauß nach Ihrem Geschmack zu binden. Dieser sollte aber auch dem Geburtstagskind gefallen, also informieren Sie sich im Vorfeld über seine oder ihre Vorlieben. Viele Menschen haben Lieblingsblumen. Diese in Erfahrung zu bringen oder bereits zu kennen, erweist sich spätestens bei einem fröhlichen Blumengruß als praktisch. Denken Sie auch daran, eine passende Geburtstagskarte zu kaufen. Ob diese nun klassisch oder humorvoll ausfällt, bleibt Ihnen überlassen. Mitunter bestimmen auch Alter und Wesen der Person, auf welche Art und Weise Sie ihr gratulieren. Darüber hinaus können Sie das Geschenk auch mit witzigen Details aufpeppen. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einem Blumenkorb für Männer?

Denken Sie auch im Alltag an kleine Aufmerksamkeiten

Selbst der größte und üppigste Blumenstrauß zum Geburtstag oder Hochzeitstag vermag nicht darüber hinwegzutäuschen, dass der Alltag in eine Beziehung eingekehrt ist. Diese Entwicklung ist normal, doch Sie sollten sich darum bemühen, sie in einem angemessenen Rahmen zu halten. Kleine Aufmerksamkeiten im Alltag sind eine gute Maßnahme, um die gegenseitige Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen. Ob das ein gemeinsames Frühstück, ein romantischer Spaziergang oder eine selbst gepflückte Blume vom Wegesrand ist: Zeigen Sie einander durch kleine Gesten, wie viel Sie einander bedeuten. Auch guten Freunden und der Familie gegenüber sind diese kleinen Wertschätzungen gern gesehen. Erinnern Sie andere also beizeiten daran, dass sie Ihnen wichtig sind. Und sei es, dass Sie mit Ihrem besten Freund einmal wieder in Ruhe ein Bier trinken und Fußball gucken gehen und einfach eine gute Zeit zusammen verbringen. Kleine Zugeständnisse an Beziehungen und Freundschaften müssen weder teuer sein noch einem fulminanten Feuerwerk gleichen, solange sie von Herzen kommen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden