Blu-Ray-Player - PS3 - oder DVD Player mit HDMI

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Panasonic hat den neuen Blu-Ray-Player DMP-BD30 auf den Markt gebracht. Das Gerät verspricht volle HD-Auflösung von 1920x1080 Bildpunkten und 24p Wiedergabe, mit der das Originalfilmformat ohne Bildruckeln auf den heimischen Full-HD-Bildschirm projiziert werden kann. Die vorhandene HDMI-1.3-Schnittstelle gehört mittlerweile ohnehin zum Pflichtprogramm der neuen Gerätegeneration. Ein SD Kartenslot erfreut Videofilmer und Fotofreunde.
Zu beachten ist hierbei allerdings, dass sie für den perfekten Filmgenuss BluRay DVDs verwenden sollten. Wenn sie "normale" DVDs verwenden, ist das Bild das selbe, wie über einen DVD Player mit HDMI Ausgang! Man muss sich also alle DVDs als BluRay Scheibe neu kaufen.
Der Verkaufspreis liegt um die 499,00 €.

Die PlayStation 3 kostet derzeit 399,00 € und unterstützt ebenfalls die Full-HD-Darstellung. Auch hier kommen Filmfans in den Genuss gestochen scharfer Bilder. (Allerdings nur mit den noch teuren BluRay DVDs). Etwas umständlich ist lediglich die Bedienung über den Controller.

Wer's da günstiger haben will, schafft sich einen DVD Player mit HDMI-Ausgang an. Aus eigener Erfahrung kann ich nur den Thomson DTH270E empfehlen (kosten zwischen 50 und 70€). Hiermit können sie ihre normalen DVDs abspielen und das Bild wird je nach Modell bis auf 1080i hochgerechnet. Sie erleben auch hier ein durchaus scharfes Bild.

Kleiner Tipp: Wenn sie keinen digitalen Anschluß am Fernseher haben, nutzen sie einfach den YUV-Anschluß (blau-grün-gelber Anschluß). Dies ist zwar ein analoger Anschluß, jedoch mit einer Darstellung bis zu 720 Zeilen. Der Ton muss hier aber separat übertragen werden.

Fazit:
Wenn sie einen HDready gekennzeichneten Fernseher haben und ein besseres Bild als über den Scartanschluß haben wollen, empfehle ich einen DVD Player mit HDMI-Ausgang. Einen Blu-Ray-Player muss man noch nicht haben, da die Preise für Hardware und DVDs noch zu hoch sind. 

Link:
Warum darf man einen Plasma TV nicht liegend transportieren?

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden