Blickkontakt herstellen!

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Weshalb?!   

Nur wer Blickkontakt herstellt, kommuniziert wirklich .

Das gilt auch bei der Therapie, jedenfalls beim Gesprächstherapeuten. Ausgenommen ist die Psychoanalyse nach Freud, hier gibt es keinen Blickkontakt zum Therapeuten. Der Klient soll sich in sein Inneres versenken. Also Blickkontakt zu sich selbst quasi.

Die Augen sind der Spiegel der Seele. Tipp meiner Großmutter!

Gute Erfahrungen beim Blick nach innen!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden