Blasen an den Füssen von den Wanderschuhen ?

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo

Habe hier mal einen kleinen Tip für alle Wanderer und die die es noch werden wollen.

Man kennt dies: Sie haben sich neue Wanderschuhe (zu Neudeutsch Outdoorschuhe) gekauft und ziehen diese am Wochenende erstmals an zu einer kleinen Wanderung.
Nach kurzer Wegstrecke kommt der allseits bekannte kleine brennende Schmerz, entweder an den Zehen oder kurz oberhalb der Ferse.

Eine oder mehrere Blasen bahnen sich an !!

Was tun ??

Nun, dies ist sehr einfach.

Nehmen Sie zu jeder Wanderung ein paar Streifen Heftpflaster mit. kann nie schaden, wenn mal einer hinfällt und sich aufschürft.

Wenn Sie den geringsten Schmerz an den oben benannten Stellen spüren, sofort halt machen und Pflaster drauf. Das Heftpflaster sorgt für eine kleine Pufferschicht zwischen Schuh, Socken und Haut. Dannach sollten Sie eigentlich noch ein paar Kilometer schaffen, aber bei weiteren Schmerzen nicht übertreiben.

Schöne Tage beim herbstlichen Wandern....

Und:  - - Es gibt KEIN schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung - -

Dankeschön für`s lesen .............................
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden