BlackBerry Z10 aus der Sicht eines Apple Users

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Kurz zu meiner Person: Seit 2004 bin ich Apple User und war mit den Produkten stets zufrieden. Inzwischen hat meine Faszination zu Apple aber etwas nachgelassen und ich habe oft das Gefühl, Apple versucht mich in meinen Möglichkeiten einzuschränken. Auch die einstigen Innovationen sind seit dem Austritt von Steve Jobs eigentlich gleich 0. Aber dies ist eine andere Geschichte.

Als treuer Apple Fan gab es für mich eigentlic nur iPhone als Handy. Zwischenzeitlich hatte ich mir mal ein HTC One S für kurze Zeit gekauft, konnte mich mit dem Betriebssystem Android 4.0 aber so gar nicht anfreunden und war froh, als ich das Gerät wieder umtauschen konnte. Eines meiner größten Probleme war die Synchronisation zwischen Android und meinem Mac.
Meine Daten speichere ich auf meinem Mac, und ich bin kein großer Freund davon, die Daten im Internet z.B. auf Google etc. zu speichern.

Kürzlich habe ich ein kleines handliches Tablet gesucht und bin bei Amazon auf das Playbook aufmerksam geworden. Optisch und technisch fand ich es sehr interessant und habe es mir bestellt. Von der Qualität und dem Betriebssystem war ich sehr angetan und überrascht.

Da mein iPhone 4s auch schon ein bisschen in die Jahre gekommen ist und ich das iPhone 5 nicht sonderlich schön finde, habe ich mich dazu entschlossen, dass neue Blackberry Z10 zu kaufen. Als eingefleischter Apple User war ich anfangs sehr skeptisch, doch inzwischen völlig überzeugt vom neuen Blackberry. Besonders das neue Betriebssystem finde ich sehr innovativ und optisch ansprechend. Dies war bei Blackberry leider nicht immer so! Da hat Blackberry echt eine Menge neuer Ideen eingebracht!

Auch meine Hauptbedenken, dass ich meine Kontakte, Musik etc. nicht mit meinem Mac syncronisieren kann, waren absolut unbegründet. Mit der Software Blackberry Link ist es überhaupt gar kein Problem. Die Installation startet sogar automatisch wenn man das Blackberry mit dem Mac verbindet. Also echt tolle Arbeit von Blackberry.

Auch von der Anzahl der Apps im Blackberry World Store bin ich sehr beeindruckt. Ich hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass es fürs Blackberry ein so reichhaltiges Angebot an Apps gibt. Sicherlich gibt es für iOS und Android mehr Apps, aber mir reicht das Angebot im Blackberry World Store völlig aus. Und wenn es mal eine App nicht gibt, nutze ich die OnlineApp via Browser. ;-)

Ich kann das neue Blackberry Z10 bedenkenlos weiterempfehlen.
Optisch und technisch finde ich das Blackberry Z10 sehr gelungen. Zwar ist das Gehäuse meiner Meinung nach nicht ganz so hochwertig verarbeitet, wie beim iPhone4s, dafür liegt es aber besser in der Hand und besitzt einen größeren und besseren Bildschirm. Das Bild ist gestochenscharf und die Bedienung läuft sehr flüssig. Auch lässt sich der Akku problemlos austauschen, und der interne Speicher erweitern.












 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden